Die Suche ergab 333 Treffer

von Ragnar_AT
23.10.2018, 16:36
Forum: Pfeile
Thema: Anordnung Befiederung
Antworten: 19
Zugriffe: 8058

Re: Anordnung Befiederung

Truthuhn find ich ziemlich strack und die sind problemlos in der Lage die Haut an der Bogenhand zu ritzen. Fasan sind sehr weich. Die Erfahrung habe ich nicht gemacht. Wobei ich die einzelnen (gefärbten) Grannen meine, nicht den Kiel. Da hatte ich auch schon mal einen unter der Haut ... Bei mir ist...
von Ragnar_AT
23.10.2018, 15:01
Forum: Pfeile
Thema: Anordnung Befiederung
Antworten: 19
Zugriffe: 8058

Re: Anordnung Befiederung

... Da man aber in dem Video sieht, dass die Leitfeder den Bogen doch stärker berührt, als die anderen Federn wenn man den Pfeil "korrekt" einnockt, kann ich mir vorstellen, dass Sie schneller verschleißt. Die Feder allein macht keinen wirklichen Unterschied, die Grannen komprimieren fast ohne Wide...
von Ragnar_AT
22.10.2018, 15:36
Forum: Pfeile
Thema: welche Pfeile für diesen Bogen
Antworten: 11
Zugriffe: 4031

Re: welche Pfeile für diesen Bogen

MrCanister123 hat geschrieben:
22.10.2018, 15:07
Respekt für die 65# - Habe auch einen Reiterbogen mit 75# und hierzu einen Spine von 80# ...
Mediterran ?
Für einen Reiterbogen-typischen langen Auszug (>30") bräuchtest du deutlich mehr als 80#.
von Ragnar_AT
21.10.2018, 11:23
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 93
Zugriffe: 10207

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Nein, das bezieht sich auf die mandschurisch/chinesische Bezeichnung dieses Bogenteils.
Siehe ATARN-Webseite ...
von Ragnar_AT
20.10.2018, 16:58
Forum: Bogenbau
Thema: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes
Antworten: 93
Zugriffe: 10207

Re: Mandschu warbow - Baubericht eines Langzeitprojektes

Gibt's da nicht so ein Dingens mit dem man zu kurze Pfeile verschiessen kann, ...
Die Koreaner hatten auch so etwas, ein lange halbrunde Schiene die sie Tong Ah genannt haben.
Korea ist näher an Mandschurien/China als die Türkei...
von Ragnar_AT
17.10.2018, 12:18
Forum: Pfeilbau
Thema: Selfnock wie tief ist gut und anderes zum Thema
Antworten: 54
Zugriffe: 13911

Re: Selfnock wie tief ist gut und anderes zum Thema

Minimum ist =Sehnendurchmesser. Alles darüber ist "Angstzuschlag". Mit etwas Geschick kann man auch in Selfnocks eine Verjüngung einarbeiten, die den Pfeil auf der Sehne "festhält" - wie bei Plastiknocks. Dafür durchbohre ich den Schaft am Nockboden (3mm), säge mit einem dünnen Blatt bis auf die Bo...
von Ragnar_AT
15.10.2018, 12:56
Forum: Pfeilbau
Thema: Arrow-Fix Vor-/Nachteile
Antworten: 22
Zugriffe: 7381

Re: Arrow-Fix Vor-/Nachteile

Ich habe das o.g Tool gewählt weil: - Stahl. Aluminium-Einspannvorrichtungen nutzen sich ab, wenn man mit gehärteten Stahlklingen darauf herumfuhrwerkt. - keine Tool-spezifischen Sonderklingen (Preis und Verfügbarkeit) - Einfach-Spleiß hat bei mir bis jetzt immer problemlos funktioniert. Keine preis...
von Ragnar_AT
15.10.2018, 07:53
Forum: Pfeilbau
Thema: Arrow-Fix Vor-/Nachteile
Antworten: 22
Zugriffe: 7381

Re: Arrow-Fix Vor-/Nachteile

Ich habe mir jetzt das Spleiß-Werkzeug von Beier geholt, und schon ein halbes Dutzend meiner gebrochenen Pfeile damit repariert.
Die Vorteile - es ist aus Stahl, für 5/16" und 11/32" gleichermaßen geeignet, und hat mich nur 80€ gekostet.
von Ragnar_AT
11.10.2018, 14:54
Forum: Webseite
Thema: Bug Board
Antworten: 141
Zugriffe: 24391

Re: Bug Board

Vor allem - warum ? Ich sehe keinen Nachteil darin, sich kurz fassen zu können ...
von Ragnar_AT
10.10.2018, 11:26
Forum: Pfeile
Thema: Welche Pfeile?
Antworten: 14
Zugriffe: 4324

Re: Welche Pfeile?

Neben Schäften, Spitzen, Nocken und Federn sind zumindest ein Befiederungsgerät und ein Taper-Tool ("Anspitzer") empfehlenswert. Passende Kleber, und Lacke zum wasserfest machen. Und Farben zum verzieren ("cresten"). Je nach dem, wie viel Aufwand du treiben willst. Aber da kannst du gerne noch die E...
von Ragnar_AT
10.10.2018, 09:16
Forum: Pfeile
Thema: Welche Pfeile?
Antworten: 14
Zugriffe: 4324

Re: Welche Pfeile?

Selber bauen ist wirklich nicht schwer - sogar ich schaffe das ...
Es gibt einige Händler wie z.B. Arrowforge, wo du gute Fertig-Holzpfeile bekommen kannst. Anderswo sind die Erfahrungen eher ... "gemischt", um es einmal sehr vorsichtig auszudrücken.
von Ragnar_AT
09.10.2018, 19:46
Forum: Pfeile
Thema: Welche Pfeile?
Antworten: 14
Zugriffe: 4324

Re: Welche Pfeile?

Selber bauen.
Oder z.B. www.arrowforge.de
von Ragnar_AT
09.10.2018, 12:02
Forum: Technik
Thema: Doppelsehen
Antworten: 7
Zugriffe: 4650

Re: Doppelsehen

Ein kurzer Eigenversuch hat gezeigt, daß sich das Symptom relativ leicht durch Nicht-Fokussieren reproduzieren läßt. Also ein Objekt (z.B. den Finger) nahe vor's Gesicht halten, ohne auf ihn zu fokussieren. Mir scheint, das Abbild des dominanten Auges ist stärker, d.h. mehr präsent. Zumindest bei mi...
von Ragnar_AT
08.10.2018, 13:10
Forum: Pfeile
Thema: Spine
Antworten: 2
Zugriffe: 3003

Re: Spine

Praktisch würde ich zwei oder 3 Schäfte mit verschiedenen Spinewerten holen (z.B. 40-45#, 45-50#, 50-55#), teilweise befiedern und Nocken setzen. Dann kannst du über Spitzengewicht und Länge tunen. Wobei die Länge größere Spine-Änderungen verursacht. Setzt allerdings einen einigermaßen erfahrenen Sc...
von Ragnar_AT
08.10.2018, 10:37
Forum: Bögen
Thema: Dominantes Auge
Antworten: 4
Zugriffe: 3412

Re: Dominantes Auge

Wenn es funktioniert, warum etwas ändern ? Bist du Systemschütze, oder eher intuitiv ? Bei letzterem würde es sowieso kaum eine Rolle spielen. Ich bin auch Linkshänder, aber mir "fehlt" die Dominanz des rechten Auges. Ich habe aber üblicherweise nur das Ziel fokussiert, mit beiden Augen. Also das, w...