Die Suche ergab 788 Treffer

von TorstenT
25.09.2017, 23:58
Forum: Materialien
Thema: Ulme als Bogenholz
Antworten: 74
Zugriffe: 19594

Re: Ulme als Bogenholz

Hmmh - allgemeiner TorstenT Beratungsthread? Das klingt aber schon ein wenig sarkastisch... Hab mich doch weiter oben schon für meinen OT-Exkurs entschuldigt... Aber natürlich wurde meine initiale Frage ja ausführlich und sehr hilfreich beantwortet. Nochmals Vielen Dank dafür! Also dann - weg von de...
von TorstenT
25.09.2017, 23:55
Forum: Bogenbau
Thema: Bogenbau Online Kurs Gewinnspiel Newbies
Antworten: 34
Zugriffe: 5999

Re: Bogenbau Online Kurs Gewinnspiel Newbies

Jo, ich würde auch sagen, es ist Holunder, mit dem schwammigen Kern.
von TorstenT
25.09.2017, 20:33
Forum: Materialien
Thema: Ulme als Bogenholz
Antworten: 74
Zugriffe: 19594

Re: Ulme als Bogenholz

Es sind ja 100cm (50 pro Wurfarm) an biegendem Bereich. Aber wohl trotzdem solide Druckkräfte am Bauch. Den Hasel ELB habe ich auch am Bauch getempert. Dann werde ich das beim aktuellen Projekt auch mal tun.
von TorstenT
25.09.2017, 16:06
Forum: Materialien
Thema: Ulme als Bogenholz
Antworten: 74
Zugriffe: 19594

Re: Ulme als Bogenholz

@Neumi Eher kontraproduktiv? Weil schwerer und dadurch langsamer? Das Ding, was ich gerade bearbeite ist etwas experimentell. Die Enden sind auf ca. 20cm steif, leicht geflipped und sind quasi eine Kombination aus Brush Nocks und Blades. Dementsprechend habe ich da das gleiche Hindernis, wie es Fatz...
von TorstenT
25.09.2017, 14:03
Forum: Materialien
Thema: Ulme als Bogenholz
Antworten: 74
Zugriffe: 19594

Re: Ulme als Bogenholz

Wenn die halbwegs gemuetlich trocknest, ist die in 2 Monaten startklar. Geht auch noch schneller (siehe Saplingturniere der letzten Jahre), ist aber m.E. nicht wirklich optimal. Zumal jetzt die Trocknung wegen der hoeheren Luftfeuchte etwas langsamer geht. Andererseits ist es keine schlechte Idee e...
von TorstenT
25.09.2017, 12:45
Forum: Materialien
Thema: Ulme als Bogenholz
Antworten: 74
Zugriffe: 19594

Re: Ulme als Bogenholz

Wenn die Äste ab sind, werde ich gern mal ein Foto der Stirnseiten hier einstellen. Bin gespannt, was Ihr zum Holz sagt. Ich bin in der Tat sowohl als Bogenschütze, als auch als Bogenbauer noch Anfänger. Bisher habe ich nur einen leichteren ELB aus Hasel (40# bei 29") mit Hornnocken im Viktoria...
von TorstenT
25.09.2017, 08:15
Forum: Materialien
Thema: Ulme als Bogenholz
Antworten: 74
Zugriffe: 19594

Re: Ulme als Bogenholz

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten! Die Äste sind beide nach oben hin reflex und seitlich gerade. Dementsprechend würde ich sie horizontal halbieren und den reflexen oberen Teil verwenden. @Neumi Wenn der obere Teil Zugholz ist (was ja Sinn macht, da das Gewicht des Astes ja nunmal nach unten ...
von TorstenT
21.09.2017, 09:06
Forum: Materialien
Thema: Ulme als Bogenholz
Antworten: 74
Zugriffe: 19594

Re: Ulme als Bogenholz

Hallo Leute! Ich muss mich mal als Totengräber betätigen und diesen Thread exhumieren. Habt Ihr Erfahrung, ob schöne gerade Hauptäste einer Feldulme (mit ca. 40cm Stammdurchmesser) als Bogenholz taugen? Unser Klinik-Gärtner muss zwei davon absägen, weil sie tief über einem Durchgang hängen. Durchmes...