Die Suche ergab 1765 Treffer

von Hieronymus
15.05.2020, 07:49
Forum: Bogenbau
Thema: Hickory-Bambus Reflex-Deflex-Bogen
Antworten: 37
Zugriffe: 1588

Re: Hickory-Bambus Reflex-Deflex-Bogen

Um die Sehne einhengen zu können muss ich den Bogen schon fast auf Standhöhe biegen, Das war ja das Ziel des Vortillerns , um anschließend den Bogen auf Standhöhe aufzuspannen und von da auf dem Tillerstock zu gehen. Bevor du das aber machst, solltest du am Schraubstock beide Arme auf Standhöhe gez...
von Hieronymus
14.05.2020, 19:43
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 139
Zugriffe: 19966

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

Hallo Thomas, mit Hickory und Bambus hab ich leider keine Erfahrungswerte. Ich würde den Bambus und Hickory 150cm lang machen, da du noch ein bisschen Reserve für die Biegung und zum Ausarbeiten der Nocke benötigst. Weg schneiden kannst du danach immer noch. Ich würde den Bogen 3,5cm Breit anlegen u...
von Hieronymus
14.05.2020, 19:21
Forum: Bogenbau
Thema: Osmane geplant 55#@28 und 65#@32
Antworten: 110
Zugriffe: 14449

Re: Osmane geplant 55#@28 und 65#@32

Hier gibt es neues zu berichten... Operation gelungen, Patient hat überlebt ;D , aber nicht mehr so hübsch und gleichmäßig wie vorher. Er hat zu Zeit 65#@30'' , aber wir auch haben gerade ziemlich hohe Luftfeuchtigkeit. Er war 5 Tage am Stück aufgespannt, da er ein richtiger Zappelphilipp war. Letzt...
von Hieronymus
14.05.2020, 08:24
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 139
Zugriffe: 19966

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

@Neumi habe ich mal wieder in Hieroglyphen geschrieben ;D Ich habe für mich ein Richtwert entwickelt, womit ich das zukünftige Zuggewicht gut abschätzen kann. Bei 3mm Sehnenschicht und 4mm Horn kommt ca. das Dreifache an Zuggewicht heraus. Hat bis jetzt immer gut gepasst. Das wäre 27# x 3 = 81# . Da...
von Hieronymus
13.05.2020, 20:54
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 139
Zugriffe: 19966

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

Weiter gings... Ich habe die Tips ausgearbeitet und den Bogen aufgespannt. Das Bild zeigt den Bogen nach dem ersten Aufspannen... sieht doch gar nicht schlecht aus und das nur durch das Vortillern ;) Dann habe ich ein zwei Dinge korrigiert am tiller und fertig war der Tiller. Nur das Zuggewicht war ...
von Hieronymus
12.05.2020, 20:47
Forum: Bogenbau
Thema: Projekt Osmane
Antworten: 4
Zugriffe: 264

Re: Projekt Osmane

Karpowicz schreibt dazu , dass je nach Art und Herkunft die Leime zwischen 20°C-35°C gelieren. Meiner geliert erst unter 30°C und Leim kann sich wieder verflüssigen, wenn ihm wieder Wärme zugeführt wird. Ich zitiere mal Karporwicz Buch Seite 119 rechts unten: Bei den Chinesen wurde das Belegen mit S...
von Hieronymus
12.05.2020, 19:32
Forum: Bögen
Thema: Limb mounting bolt verklemmt?
Antworten: 9
Zugriffe: 427

Re: Limb mounting bolt verklemmt?

Das ist doch die Schraube mit denen die Wurfarme befestig sind oder? Wenn ja warum willst du diese zum einstellen lösen? Die Auszugslänge wird über die Umlenkrollen eingestellt oder liege ich da falsch?! Hattest du vorher schon einmal einen Compound Bogen? Sonst such dir bitte jemand der sich damit ...
von Hieronymus
12.05.2020, 19:21
Forum: Pfeilbau
Thema: Hasel - Gewicht und Spine angleichen
Antworten: 20
Zugriffe: 1210

Re: Hasel - Gewicht und Spine angleichen

(Mann könnte sich damit begnügen, fein schleifen und den einseitig passenden Spine für die Praxis als ausreichend ansehen. Will ich aber nicht. ) Also mir würde es reichen ihn um zu drehen... es sind schließlich Naturschäfte und keine Carbonis ;) ;D Wenn du es unbedingt haben willst, dann probiers ...
von Hieronymus
12.05.2020, 18:42
Forum: Bogenbau
Thema: Projekt Osmane
Antworten: 4
Zugriffe: 264

Re: Projekt Osmane

Schön das du dich entschieden hast deinen Bau allen zu zeigen. Du hast ja schon einige Tipps von mir sauber umgesetzt. ;) Jetzt verstehe ich auch was du mir mit dem Griff sagen wolltest. Du solltest die 1. Sehnenlage aufbringen und dann rechts und links an den Griffspleiße ein Sehnenwicklung von %cm...
von Hieronymus
12.05.2020, 08:40
Forum: Präsentationen
Thema: Mein erster Eschenbogen
Antworten: 19
Zugriffe: 779

Re: Mein erster Eschenbogen

Ja der Tiller ist gar nicht schlecht, super gemacht. Nur im obere Wurfarm dürfte zum Tipp hin etwas mehr Biegung rein(die letzten 25cm sind steif, scheint aber vom tempern zu kommen ;D ) Was ich auch gut finde … du hast es durchgezogen und alles probiert bis zum Schluß und dafür Daumen hoch ;) Gruß ...
von Hieronymus
12.05.2020, 07:58
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 139
Zugriffe: 19966

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

Nein Tom alles gut. Die Fugen sehen deshalb dicker aus als sie sind, weil ich die Kanten gebrochen habe und die Fuge teilweise mit abgeschrägt wurden. Aber schön das ihr mir auf die Finger guckt ;D

Gruß Markus
von Hieronymus
11.05.2020, 21:52
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 139
Zugriffe: 19966

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

So weiter gings... Heute habe ich zuerst den Bogen vorgetillert, wie hier schon öfters von mir beschrieben. Es wird so lange Material an den Reflexe - Biegungen abgetragen, bis der Wurfarm sich sauber in eine Gerade abrollt, wenn ich darn ziehe. Momentan hat der Bogen schon 20# auf Standhöhe. Das wi...
von Hieronymus
10.05.2020, 18:43
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 139
Zugriffe: 19966

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

schnabelkanne hat geschrieben:
10.05.2020, 15:44
Servus, schöne große Menge an [Starußensehnen], da werde ich richtig neidig.
Lg Thomas
Ja ja, hab es schon korrigiert ;D . Habt ihr keine Straußenfarm in Österreich?
von Hieronymus
10.05.2020, 15:01
Forum: Vermischtes
Thema: Herzlichen Glückwunsch, eddytwobows
Antworten: 14
Zugriffe: 386

Re: Herzlichen Glückwunsch, eddytwobows

Herzlichen Glückwunsch nachträglich
von Hieronymus
10.05.2020, 15:00
Forum: Bogenbau
Thema: 120cm Goldregen reflex
Antworten: 55
Zugriffe: 2110

Re: 120cm Goldregen reflex

Ja das sit immer bitter... War das der rechte Wurfarm?

Gruß Markus