Die Suche ergab 1515 Treffer

von Hieronymus
22.03.2017, 21:59
Forum: Materialien
Thema: Es ist Holzzeit! Teil 6
Antworten: 438
Zugriffe: 77111

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Heute habe ich mich mit Eibe eingedeckt. Die ist im Feb. gefällt worden und leider wurden die meisten stücke auf 1m zerkleinert . Aber ich konnte 3 Stämme von 2m sichern und 3 zwischen 1,50 und 160cm(das werden Indianerbögen ) IMG_20170322_192132.jpg IMG_20170322_192151.jpg IMG_20170322_192206.jpg I...
von Hieronymus
22.03.2017, 21:50
Forum: Präsentationen
Thema: Grüff#68@29“ und Elo#40@28“
Antworten: 15
Zugriffe: 2294

Re: Grüff#68@29“ und Elo#40@28“

Kann mich den anderen nur anschließen.

Gruß Markus
von Hieronymus
20.03.2017, 19:13
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet
Antworten: 51
Zugriffe: 6714

Re: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet

Aber mal im Ernst: Ich habe mir erst jetzt die Tillerbilder angesehen, schade, der war völlig vertillert.Der MUSSTE griffnah brechen. @Ilmarinen: ja! 2 Dinge sind mir das schief gelaufen. Ich wollte so viel Biegebreich wie möglich raus holen und habe mich zu viel auf diese deflexe Welle konzentrier...
von Hieronymus
19.03.2017, 18:20
Forum: Bogenbau
Thema: Tillermeinung?? (Mein erster)
Antworten: 17
Zugriffe: 3081

Re: Tillermeinung (Mein erster)

Ja sieht wirklich gut aus. Da bin ich auf deine nächsten Bögen, die da kommenwerden ,gespannt.

Gruß Markus
von Hieronymus
18.03.2017, 21:11
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet
Antworten: 51
Zugriffe: 6714

Re: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet

Ich weiß selbst nicht so genau. Gebrochen ist er 6cm hinter den Fades, also genau da wo deflexe stelle hinter dem Griff in den reflex geht. Die Stelle direkt an den Fades hatte keine Biegung, dass hat ich mir bevor er gebrochen ist noch auf dem Tillerstock angeschaut. Alles an dem linken Wurfarm war...
von Hieronymus
18.03.2017, 14:16
Forum: Bogenbau
Thema: Holunder - Indianerbogen
Antworten: 37
Zugriffe: 6723

Re: Holunder - Indianerbogen

Der Tiller ist auf Grund der Buckel halt schwer zu beurteilen, denke die Nodien sind bei Holler halt immer eine Schwachstelle. Ich habe bewußt die Buckel etwas steifer gehalten wie bei dem ersten und hoffe das sich keiner verabschiedet. Das Zuggweicht fällt ja auch um 10# geringer aus. Nun ja wir w...
von Hieronymus
18.03.2017, 12:59
Forum: Bogenbau
Thema: Holunder - Indianerbogen
Antworten: 37
Zugriffe: 6723

Re: Holunder - Indianerbogen

Der 2. Lebt Ich habe ihn heute verschliffen und nachgetillert. Er hat 42#@25'' und 52#@28''bei deiner länge von NtN 1,47cm Schießen tut er sich gut, aber er ist wirklich giftig. Da es drausen am Regnen ist konnte ich ihn nicht wirklich einschießen. Er hat heute mal eine Lage öl auf den Bauch bekomme...
von Hieronymus
16.03.2017, 20:13
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet
Antworten: 51
Zugriffe: 6714

Re: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet

Grombard hat geschrieben:Wenn du nur wenig weggenommen hast und er dadurch jetzt geplatzt ist, wäre er sonst wohl auch früher oder später gebrochen.
Besser so, als beim Einschießen oder bei der Präsi.


Ja das hast du wohl recht.

Gruß Markus
von Hieronymus
16.03.2017, 18:50
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet
Antworten: 51
Zugriffe: 6714

Re: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet

Manchmal ist es einfach nur zum Ko..en Ich habe zwischen 3 und 5 auf der linken Seite ein wenig Material weggenommen. Die Situation wurde kaum besser und ich dachte probier es ganz sachte zwischen 2 und 3 auf der linken Seite ein hauch wegzunehmen.Gesagt getan und war gerade beim pumpen, als ich bei...
von Hieronymus
16.03.2017, 12:40
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet
Antworten: 51
Zugriffe: 6714

Re: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet

WENN man aber ein gerades Stück hat, ist das tillern theoretisch relativ simpel. Die werden das Design ja nicht gebaut haben, weil es besonders schwierig ist. Gerade Stücke sind in der Regel nicht all zu schwierig zu tillern Das Design empfinde ich auch nicht für schwierig. Ich habe nochmal darüber...
von Hieronymus
16.03.2017, 11:53
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet
Antworten: 51
Zugriffe: 6714

Re: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet

Also wenn ich ihn links in der Mitte mehr biegen lasse (und der macht schon sehr viel Weg durch die reflexe Stelle), habe ich Angst mir eine nicht dirket sichtbare Schwachstelle einzufangen. Rechts kann ich ihn auf keinen Falle mehr biegen lassen, da er dann keine gleichmäßige Biegung auf beiden Wur...
von Hieronymus
16.03.2017, 08:39
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet
Antworten: 51
Zugriffe: 6714

Re: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet

Ne der biegt schon über die Länge. Wenn du dir das abgespannte Bild anschaust hat er zwei deflexe Wellen direkt hinterm Griff. Auf der linken Seite stärker als auf der rechten. Wenn man eine Ellipse drüber legt ist es rechts ziemlich gut und links fehlt ein wenig die Biegung in der Mitte. Ihn da meh...
von Hieronymus
15.03.2017, 22:11
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet
Antworten: 51
Zugriffe: 6714

Re: Weißdorn schrie bau aus mir ein Möllegabet

So ich denke ich bin durch mit dem tillern (ging schneller als ich gedacht habe) Schaut mal bitte drüber was ihr zu dem Tiller sagt.Er könnte links ein wenig mehr Biegung haben, aber das gibt die deflexe/reflexe Welle nicht her. Daten : NtN 167cm 52#@28'' links ist der obere / rechts der unter Wurfa...
von Hieronymus
15.03.2017, 18:48
Forum: Materialien
Thema: Es ist Holzzeit! Teil 6
Antworten: 438
Zugriffe: 77111

Re: Es ist Holzzeit! Teil 6

Du ich habe Beindicke Kornellkirchen gesehen, nur völlig verdreht und so krum das war wirklich nicht Bogentauglich. Auf der ALb sieht man sie auch, aber sie lieben es etwas wärmer und daher ist 720m üN nicht gerade der beste Lebensort. Durch die Blütezeit sind sie einfach leichter zu finden.
von Hieronymus
15.03.2017, 18:42
Forum: Bogen des Monats
Thema: Gewinner des BdM Februar 2017 / Selfbows...
Antworten: 11
Zugriffe: 2708

Re: Gewinner des BdM Februar 2017 / Selfbows...

Ja Glückwunsch an die Gewinner