Die Suche ergab 2142 Treffer

von shokunin
10.05.2011, 23:55
Forum: Ausrüstungsbau
Thema: Pfeilspitzenrohlinge
Antworten: 35
Zugriffe: 2520

Re: Pfeilspitzenrohlinge

...noble Bohrer :o
Da kann man sich 'nen Haufen Zeit sparen wenn man konische mashaltige Löcher in einem Gang bohren kann.

@ tscho & Pyromir
hab mal ein paar Bilder gemacht...
viewtopic.php?f=18&t=16635
von shokunin
10.05.2011, 23:27
Forum: Kyudo Bögen
Thema: Japanische Kurzbögen?
Antworten: 71
Zugriffe: 25624

Re: Japanische Kurzbögen?

@ Yabusame Zitat: "Was haben Kurzbögen mit Kyudo zu tun? Wer die Kyudo-Stile lediglich in Shamen-Shomen einteilt, dessen Kyudo-Verständnis ist doch (noch) sehr begrenzt." Genau! Kurzbögen haben wahrscheinlich nix mit Kyudo zu tun - oder mit Shamen oder Shomen und ich hab das hier auch nich...
von shokunin
10.05.2011, 22:03
Forum: Ausrüstungsbau
Thema: Blattspitzen
Antworten: 53
Zugriffe: 4364

Blattspitzen

Inspiriert von Pfeilspitzenrohlingen nun kurz Blattspitzenbau in Bildern... Der Rohling im 1. Bild wurde hinten stufenweise konisch gebohrt und grob mit einem kleinen runden Profildrehmeissel geformt. Nun wird die Spitze geschmiedet. Ich fange in der Regel warm an um schnell die grobe Form zu bekomm...
von shokunin
10.05.2011, 07:57
Forum: Ausrüstungsbau
Thema: Pfeilspitzenrohlinge
Antworten: 35
Zugriffe: 2520

Re: Pfeilspitzenrohlinge

Hi und vielen Dank Ich mach das eigentlich recht "rustikal". Drehen tu ich nur per Hand und Augenmass und dann "patsche" ich die Köpfe platt und schleife/feile die Schneide hin. Der Trick ist deben der Spitze in der Rohform schon einen "Hals" zu geben. Die Rohlinge habe...
von shokunin
10.05.2011, 07:44
Forum: Kyudo Bögen
Thema: Japanische Kurzbögen?
Antworten: 71
Zugriffe: 25624

Re: Japanische Kurzbögen?

@ Benzi Beim Kriegsschiessen wird zwar nicht so weit augezogen da der Helm dies unmöglich macht und man unterbindet auch das Yugaeri, man versucht aber dennoch eine maximale Kraftübertragung zu erreichen. Es geht also nicht nur darum wie weit ich ziehe sondern eben um die Arbeit der Bogenhand im Abs...
von shokunin
09.05.2011, 23:18
Forum: Ausrüstungsbau
Thema: Pfeilspitzenrohlinge
Antworten: 35
Zugriffe: 2520

Re: Pfeilspitzenrohlinge

Wenn Du nicht riesige Mengen brauchst wird es sich kaum lohnen ein Gesenk zu bauen denke ich. Ich drehe bei meinen Blattspitzen die Form grob vor und schmiede dann nur die Spitze flach aus. Man dreht nur eine Art Bullet-Form mit "Hals" als Spitze und hämmert diese dann zum Blatt aus. Geht ...
von shokunin
06.05.2011, 11:38
Forum: Kyudo Bögen
Thema: Japanische Kurzbögen?
Antworten: 71
Zugriffe: 25624

Re: Japanische Kurzbögen?

ooops sorry allerseits das klang wohl etwas schroff... so war's dann auch nicht gemeint. Wenn der Bogen nur etwa 1m lang ist passt der Auszug zwar schon zum Bogen aber das ganze Bild ergibt wenig Sinn. Der Yumi in seiner assymetrischen Form hat einen grossen Vorzug und der ist Handlichkeit trotz der...
von shokunin
06.05.2011, 06:58
Forum: Kyudo Bögen
Thema: Japanische Kurzbögen?
Antworten: 71
Zugriffe: 25624

Re: Japanische Kurzbögen?

Das soll also der Vollauszug sein? Das sind keine 24" Da sind locker noch 6" drin. Japanischer Kurzbogen mit Kurzauszug? Das soll die Technik für's Schiessen mit dem Hankyu sein? Wer lehrt denn so was? So kann man doch weder vernünftig zielen noch irgend etwas durchschlagen, oder.. Und so ...
von shokunin
06.05.2011, 06:33
Forum: Kyudo Bögen
Thema: Aufspannen eines Yumi
Antworten: 8
Zugriffe: 6333

Re: Aufspannen eines Yumi

Im Dojo spannt man den Yumi so auf (ab min 4:30): m oder so: m Was man "im Feld" macht ist seinen Yumi so pfleglich wie möglich behandeln, nicht nur weil er teuer oder empfindlich sein kann sondern weil er dann länger und besser schiesst - es macht taktischen Sinn seine Geräte gut zu pfleg...
von shokunin
02.05.2011, 09:30
Forum: Kyudo Bögen
Thema: Japanische Kurzbögen?
Antworten: 71
Zugriffe: 25624

Re: Japanische Kurzbögen?

@ Daemonday, sorry wollte Dir nicht auf die Füsse treten Es gibt sicher verschiedene Arten von Hankyu. Hankyu scheint vieles zu sein. Die hier: m entsprechen etwa Deinen Bild. Die Form ist etwas anders und Zuggewicht ist offenbar gering wenn man sieht wie der Pfeil gehalten wird. Hier ist ein Schütz...
von shokunin
01.05.2011, 23:25
Forum: Kyudo Bögen
Thema: Japanische Kurzbögen?
Antworten: 71
Zugriffe: 25624

Re: Japanische Kurzbögen?

Hankyu liefert z.B. Asahi Kyugu in Tokyo
http://www.asahi-archery.co.jp/kyudo_e/
Die Pfeile sind einfach aus normalen Aluschäften zusammengesteckt - oder auch Bambus.

Hamayumi z.B. hier
http://www.0986.jp/yumi/ (5. Button im Menü links)
von shokunin
01.05.2011, 21:11
Forum: Kyudo Bögen
Thema: Japanische Kurzbögen?
Antworten: 71
Zugriffe: 25624

Re: Japanische Kurzbögen?

Das Schiessen mit dem Hankyu nennt sich Shihanmato 四半的(しはんまと) Shihan mato bedeutet, glaube ich, so viel wie "Viertel-Mato". Geschossen wird in der Regel Za-sha (sitzend) aus etwa Viertel-Distanz (8.2m) auf ein 13.6cm grosses Ziel welches an einem kleinen Makiwara befestigt ist. Kurios sind...