Die Suche ergab 1479 Treffer

von skerm
28.01.2015, 17:22
Forum: Bogenbau
Thema: Skythisch Version 2: längerer Auszug
Antworten: 22
Zugriffe: 3003

Re: Skythisch Version 2: längerer Auszug

Hallo!

Leider nicht. Ich habe damals keinen Thread zum Bau gemacht. Ich kann bestenfalls noch Fragen aus dem Gedächtnis beantworten, aber da gebe ich keine Garantie auf Korrektheit ::)

Liebe Grüße,
Daniel
von skerm
24.02.2014, 09:04
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"
Antworten: 758
Zugriffe: 78042

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Der rechte Tip steht allerdings immer noch in einem etwas steileren Winkel zu seinem Kasan, als der linke./quote] Wenn das alles ist... Wie man auf den Fotos sieht: Der rechte Wurfarm ist im Sal etwas ausgebeulter. Ich frage mich, ob das am steileren Winkel des rechten Tips liegen könnte und versch...
von skerm
21.02.2014, 14:35
Forum: Werkzeuge
Thema: Hornstreifendickenschleifer geplant
Antworten: 29
Zugriffe: 3368

Re: Hornstreifendickenschleifer geplant

Die sehen nach dem Sägen ja gar nicht so schlimm aus. Kannst du sie nicht so ein paar Durchgänge durch einen Dickenhobel schicken?

Gruß,
Daniel
von skerm
18.02.2014, 09:16
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"
Antworten: 758
Zugriffe: 78042

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Ich warte länger mit dem entspannen und nehme lieber einen Fön, aber sonst mach ich das mit Platten bzw. Brettern auch so wie Stefan. Funktioniert für mich besser als das wegkeilen von der Arbeitsfläche. Mir gefällt an der Methode außerdem, dass man dabei gut messen kann, wie weit man biegt, und der...
von skerm
17.02.2014, 08:43
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"
Antworten: 758
Zugriffe: 78042

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Kann mich aufgrund der Perspektive täuschen, aber mir kommt vor, dass beide Wurfarme etwas innerhalb der Mitte des Sals einen steiferen Bereich haben. Der rechte etwas mehr als der linke. Versuche das doch zu ertasten. Wenn du mit Daumen am Rücken und Zeigefinger am Bauch darunter den Wurfarm entlan...
von skerm
13.02.2014, 06:46
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"
Antworten: 758
Zugriffe: 78042

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

was ist das denn für ein Bär?! Ein ungarischer Ja, der zeigt mal, wie grob man mit seinem Kompositen umgehen kann! Aber vielleicht muss dieser dafür eben auch 137lbs haben... Nein, dafür braucht man keine 137 lbs. Ich hab den Bogen zwar im Schraubstock eingespannt und steh nicht drauf rum, aber das...
von skerm
12.02.2014, 16:43
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"
Antworten: 758
Zugriffe: 78042

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

:o

137# so aufspannen?! Der hat jetzt zwar nicht so viel Reflex (mit Reflex wie hier bei Arry halte ich das für unmöglich), aber trotzdem... was ist das denn für ein Bär?!
von skerm
11.02.2014, 07:52
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"
Antworten: 758
Zugriffe: 78042

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Hmmm. Möglicherweise ist eine der Wärmekorrekturen etwas zurückgegangen. Das kann leider vorkommen. Vielleicht hast du auch einfach versehentlich beim Aufspannen seitlich gebogen und musst nur ein bißchen gegenbiegen. Du kannst den Griff im Schraubstock einspannen, Bogenrücken nach oben, und an beid...
von skerm
10.02.2014, 20:29
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"
Antworten: 758
Zugriffe: 78042

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Ja, sieht so aus, ist hier zu finden: http://www.brownellarchery.com/products.htm
Ich hab das zwei drüber. Diamond back, Dicke 0,022 Zoll.

Gruß,
Daniel
von skerm
10.02.2014, 08:59
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"
Antworten: 758
Zugriffe: 78042

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Großartig! Was sagt das Gefühl zum Zuggewicht? Was ist recht stramm?

Mittelwicklunggarn: Es gibt ein schwarz-weißes mit UHMWPE-Fasern drin. Das ist um Welten besser als das normale Garn, das sich bei mir unterm Daumenring mehrmals recht schnell verabschiedet hat.

Gruß,
Daniel
von skerm
04.02.2014, 10:30
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"
Antworten: 758
Zugriffe: 78042

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Ist halt meine Methode, weil ich mich bisher noch getraut habe, einfach die Sehne einzuhängen und die Tepeliks abzunehmen. Meine Platte habe ich mehreren Fichtenplatten zusammengeleimt. Die Dicke ist so ca. 40 mm. Die Bolzen sind lange Sechskantschrauben mit 10 mm Durchmesser. Die Bohrung sollte ein...
von skerm
03.02.2014, 16:41
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"
Antworten: 758
Zugriffe: 78042

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Das erste Aufspannen mache ich mit Hilfe der Aufspannplatte. Es ist irgendwo in Adams Buch abgebildet: eine große Platte mit Bohrungen, auf der man die Wurfarme mittels Haltebolzen (oder wie man die Dinger nennen mag) schrittweise biegen kann. Wenn es mit den Tepeliks geklappt hat, bringe ich den Bo...
von skerm
03.02.2014, 11:44
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"
Antworten: 758
Zugriffe: 78042

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Ja, hab ich auch so gemacht. Ich hab zuerst mit beiden Händen stufenweise eingebogen um zu sehen ob es gut läuft. Nachdem ich da die volle Biegung erreicht hatte, hab ich dann die Prozedur mit einer Hand am Griff bzw. Beginn des Sals des anderen Wurfarms (etwas besserer Hebel aber trotzdem noch Kont...
von skerm
03.02.2014, 09:17
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"
Antworten: 758
Zugriffe: 78042

Re: Osmane in spe, angepeilt 60# bei 31"

Sehr schön! Wie ist es dir beim Biegen gegangen? Hast du dein Gewicht einsetzen müssen?

Gruß,
Daniel