Die Suche ergab 7508 Treffer

von Snake-Jo
18.09.2019, 14:29
Forum: Materialien
Thema: Pflanzenbestimmung per App
Antworten: 2
Zugriffe: 99

Re: Pflanzenbestimmung per App

Als Biologe kann ich dazu sagen: ja, ist nützlich, steht und fällt aber mit der guten Pflanzenaufnahme. Tipp: mit neutralem Hintergrund (Pappe) arbeiten. Habe ich immer im Rucksack. bei schlechten Aufnahmen bzw. mehreren ähnlichen Vorschlägen nützt es mir aber nichts, wenn ich wirklich die genaue Ar...
von Snake-Jo
18.09.2019, 08:02
Forum: Webseite
Thema: Bug Board
Antworten: 139
Zugriffe: 20561

Re: Bug Board

Danke für die Meldungen. Ich schreibe dem Admin eine E-Mail.
Ich hatte auch schon Hänger in der Verbindung.
LG,
Jo
von Snake-Jo
05.09.2019, 18:17
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 46
Zugriffe: 7337

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

Na siehste, geht doch. Jetzt kannst du eventuell auch verstehen, warum ich bei einem Erstlingswerk von Compositbogen dafür plädiere, erst den Rahmen aufzuspannen und zu tillern, dann Sehne drauf und tillern und dann Horn. Da kann man nicht viel falsch machen mit der korrekten Biegung bzw. den entspr...
von Snake-Jo
03.09.2019, 18:44
Forum: Bogenbau
Thema: Eschenbogen mit Stauchrissen
Antworten: 27
Zugriffe: 2970

Re: Eschenbogen mit Stauchrissen

Mit Harz das Holz stabilisieren geht sehr wohl. Ich wundere mich, das die Messerbauer sich nicht melden. Die verwenden gerne stabilisiertes Holz für Messergriffe. Dazu ist einerseits ein spezielles Harz nötig, andererseits ein spezielles Verfahren. Dies ist hier beschrieben: https://holzstabilisiere...
von Snake-Jo
25.08.2019, 14:14
Forum: Präsentationen
Thema: Osage-Sehne-Farbe 48'', 44#@26''
Antworten: 17
Zugriffe: 1134

Re: Osage-Sehne-Farbe 48'', 44#@26''

Tiller schaut gut aus.
Zur Farbe: abschleifen und Schlangenhaut drauf ????? ::)

;D

________________
Ein falsche Farbe ist nichts anderes als Körperverletzung und verhindert darüber hinaus einen brauchbaren Trainingseffekt, weil alle die Farbe anstarren.
von Snake-Jo
25.08.2019, 14:09
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 46
Zugriffe: 7337

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

:) Klasse! Viel Erfolg!
von Snake-Jo
23.08.2019, 11:38
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 46
Zugriffe: 7337

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

Hieronymus hat geschrieben:
21.08.2019, 14:46
Klar die Wachsschicht muss runter... schleifst du nach dem Tillern die Nodien ein wenig flacher oder lässt du sie wie gewachsen?
@Markus: Ja, die scharfen Kanten abrunden, aber die Nodien ansonsten relativ erhalten. Ich bräune sie später mit einer Flamme; gibt ne schöne Optik.
von Snake-Jo
23.08.2019, 09:48
Forum: Präsentationen
Thema: "First twin" 45#@29"
Antworten: 7
Zugriffe: 934

Re: "First twin" 45#@29"

Mir gefällt das Gesamtwerk gut.
Hickory ist ringporig und rau, ähnlich wie Esche. Ich wässere, lasse trocknen, mache den Feinschliff und nach dem ersten Lack nochmals einen Feinschliff. Dann noch zweimal Lack. Wird glatt wie ein Kinderpopo.
von Snake-Jo
22.08.2019, 10:15
Forum: Präsentationen
Thema: "First twin" 45#@29"
Antworten: 7
Zugriffe: 934

Re: "First twin" 45#@29"

@Schnabelkanne: Gefällt mir ganz gut, aber aufgefallen ist mir: - Klebefuge an den Nockoverlays - Rauigkeit der Hickoryoberfläche: Feinschliff fehlt - zu kurzer Übergang Griffstück - Pflaumenholzfarbe und Griffleder harmoniert nicht - Nockpunkt zu hoch (2-3 mm über rechtem Winkel an der Sehne wäre o...
von Snake-Jo
21.08.2019, 13:13
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 46
Zugriffe: 7337

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

Da spricht nichts dagegen, obwohl für den Rücken ein original gewachsener Streifen (klar, die sind dann leicht konkav am Rücken) noch besser funzen würde.
Am Griff die Innenlage schön lang und fein tapern.
von Snake-Jo
21.08.2019, 08:34
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 46
Zugriffe: 7337

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

@Hieronymus: Ja, es liegt am Holz. Deine Herangehensweise fand ich i.O. So ein Bruch griffnah darf nicht sein. Nun zu den Hölzern: Du brauchst Hölzer, die nicht verwinden, aber auch zug- und druckstabil sind, eigentlich das beste, was du kriegen kannst. Ich habe gute Erfahrungen mit Süßkirsche und P...
von Snake-Jo
17.08.2019, 09:07
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 46
Zugriffe: 7337

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

Ja, oder noch weniger, 26". Am Tillerboard mit Schnur langsam rantasten; naja, das Übliche halt! ;)

26" Auszug zeigen auch schon genug.
von Snake-Jo
16.08.2019, 11:51
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 46
Zugriffe: 7337

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

Bin gespannt!
Hoffentlich kollabiert er nicht ganz plötzlich in der Mitte.
von Snake-Jo
11.08.2019, 13:19
Forum: Bogenbau
Thema: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen
Antworten: 46
Zugriffe: 7337

Re: Ägyptisch - Assyrischer Angular Bogen

@Hieronymus: Das ist zu wenig Info. ;)
-- aktuelle Abmessungen der Leisten?
- womit verklebt?

Sieht aber gut aus. :)
von Snake-Jo
10.08.2019, 08:38
Forum: Bogenbau
Thema: Eschenbogen mit Stauchrissen
Antworten: 27
Zugriffe: 2970

Re: Eschenbogen mit Stauchrissen

@Mischi: Ja, das Bild im Vollauszug können wir uns sparen. Es geht hier nicht mehr um Tillerfragen, sondern der Schaden ist da!! Ich schließe mich den Vorrednern an: neuen Bogen bauen. Das Eschenholz hat nicht getaugt: zu viel ringporiges Frühholz. Man sieht das am Bild von der Nocke. Die Luftporen ...