Die Suche ergab 568 Treffer

von shortRec
22.03.2018, 20:38
Forum: Pfeile
Thema: Beschädigungen an Carbonpfeilen
Antworten: 21
Zugriffe: 7525

Re: Beschädigungen an Carbonpfeilen

Zusätzlich zum Biegetest verdrehe ich die Schäfte in Längsrichtung. Also an kräftig an Nocke und Spitze zupacken und wie ein Handtuch "auswringen".
Da hört und spührt man schnell, ob der Schaft einen Knacks hat und nachgibt.
von shortRec
23.01.2018, 19:14
Forum: Bogenbau
Thema: Wie effizient sind die verschiedenen Tiller
Antworten: 75
Zugriffe: 7895

Re: Wie effizient sind die verschiedenen Tiller

Das funktioniert wahrscheinlich nur mit einer empfindlichen Wärmebildkamera. Mit einem Thermometer im Bogen messen wird schwierig. Wahrscheinlich verkürzt das die Testreihe erheblich.
von shortRec
11.12.2017, 19:02
Forum: Pfeile
Thema: Pfeilgewicht
Antworten: 4
Zugriffe: 5009

Re: Pfeilgewicht

410gr. bei gut 40lbs am Finger ist erstmal nicht verkehrt.

Grundsätzlich kann der Pfeil für einen Bogen gar nicht zu schwer sein. Zu schwer wird der Pfeil eher dem Schützen, wenn der zu langsam aus dem Bogen kommt. Zu leicht kann ein Pfeil für einen Bogen sehr wohl werden.
von shortRec
20.01.2017, 09:09
Forum: Bögen
Thema: "Billigbogen" für Anfänger anstatt Bogenmieten?
Antworten: 14
Zugriffe: 3297

Re: "Billigbogen" für Anfänger anstatt Bogenmieten?

Wenn du zum Einstieg lieber günstig kaufen statt mieten willst, kauf dir einen gebrauchten Samick Polaris oder ähnliches. Je nach Auszug 68" lang. Werden die Wurfarme zu leicht, kaufst du stärkere (gebrauchte) nach. Was du nicht mehr brauchst, kannst du gebraucht meist zu einem ähnlichen Kurs w...
von shortRec
16.01.2017, 12:20
Forum: Bogenbau
Thema: Welches Sehnengarn will ich?
Antworten: 42
Zugriffe: 8209

Re: Welches Sehnengarn will ich?

FastFlight ist in der Tat ein Markenname. Gleichzeitig wird er jedoch auch als Sammelbegriff für alle Spektra- und Dyneema-Garne gebraucht. Diese sind deutlich Leistungsfähiger als Dacron. Daher belasten diese Garne den Bogen beim Schuss sehr viel stärker als Dacron, auch wenn das Zuggewicht mit jed...
von shortRec
21.12.2016, 11:16
Forum: Vermischtes
Thema: Da kann man ja richtig Geld machen mit Bögen
Antworten: 16
Zugriffe: 2457

Re: Da kann man ja richtig Geld machen mit Bögen

Die Coin weißt den Bogen als Mindfactor aus. Der Hersteller bietet auf seiner Homepage ein paar schicke Bögen an: http://www.mind-factor.de/ . Nach den Preisen dort ist das Angebot bei Manufactum sogar recht günstig. Die Pfeile? Nunja, die scheinen wohl aus dem Holz glücklicher Bäume gemacht zu sein...
von shortRec
28.06.2016, 10:35
Forum: Pfeile
Thema: Erbitte Hilfe/Beratung beim Umstellen auf Carbon
Antworten: 16
Zugriffe: 3925

Re: Erbitte Hilfe/Beratung beim Umstellen auf Carbon

gegen alu spricht das verbiegen ... es sei denn du willst fat boys schießen die sind aussen carbon und innen alu .... schwere schäfte :-) Verbiegen bei 18er Wandstärke? Dafür braucht es schon einen recht rauen Einsatz. Die Fatboys sind reine Carbonschäfte. Auf Grund des geringen Gewichts und großen...
von shortRec
27.06.2016, 08:12
Forum: Pfeile
Thema: Erbitte Hilfe/Beratung beim Umstellen auf Carbon
Antworten: 16
Zugriffe: 3925

Re: Erbitte Hilfe/Beratung beim Umstellen auf Carbon

Was spricht gegen Alu? Nocke, Spitze ist wie beim Carbon.
Bei deinen Daten dürfte ein 2018er Alu (12.3gpi, Spine .464) sehr gut passen.
von shortRec
21.03.2016, 11:11
Forum: Bogenbau
Thema: Zuggewicht für ein Kind feststellen, ohne das es dabei ist?
Antworten: 30
Zugriffe: 3067

Re: Zuggewicht für ein Kind feststellen, ohne das es dabei i

Hätte jetzt auch etwas im Bereich 8-10lbs gesagt. Gerade am Anfang lieber weniger als zu viel. Dazu ausreichend robuste Pfeile. Es wird fast alles zu steif für den Bogen sein, daher lieber robust. Leichte, weiche Carbonis gehen schnell mal kaputt und die Splitter sind echt fies. Dann lieber einen 14...
von shortRec
17.03.2016, 18:20
Forum: Pfeilbau
Thema: Lohnt sich Pfeilbau?
Antworten: 28
Zugriffe: 6307

Re: Lohnt sich Pfeilbau?

Lohnt sich schon. Jedenfalls wenn man Bogenschießen wirklich will. Das Schaftmaterial spielt dabei erstmal eine untergeordnete Rolle. Der Vorteil beim Selberbauen ist die wesentlich größere Materialauswahl und Kombinationsmöglichkeit von Schäften, Nocken, Spitze, Inserts, Federn, Farben etc. Für das...
von shortRec
12.01.2016, 19:29
Forum: Technik
Thema: Schiessen mit hohen Zuggewichten
Antworten: 168
Zugriffe: 29075

Re: Schiessen mit hohen Zuggewichten

[quote="Bowster" Darum geht es hier ja nicht, ich habe ja nur festgestellt, dass Warbowschiessen eben nur mit weitem Auszug Sinn macht, da ein warbow nur bei entsprechedem Auszug auch erst effizient arbeitet. Was Du hier einwirfst, ist ja ein ganz anderes Thema.[/quote] Denk noch mal über ...
von shortRec
12.01.2016, 07:56
Forum: Technik
Thema: Schiessen mit hohen Zuggewichten
Antworten: 168
Zugriffe: 29075

Re: Schiessen mit hohen Zuggewichten

Warbow macht halt nur dann Sinn, wenn Du ihn auch entsprechend weit ausziehst, 32" erscheinen mir da eher das Minimum. War das nicht so, dass die Anatomie und die Schusstechnik des Schützen die Auszugslänge festlegen? Dann muss der Bogen mit seiner optimalen Auszugslänge passend dazu ausgesuch...
von shortRec
02.12.2015, 08:25
Forum: Bögen
Thema: Training: Thema Muskel-Erwärmung
Antworten: 18
Zugriffe: 4319

Re: Training: Thema Muskel-Erwärmung

Ich will jetzt nicht böse sein, aber bisher liest sich das so, als hättest du die Folien von einem allgemeinen Trainer-Kurs abgeschrieben. Offen geblieben ist bisher die Funktionalität des Erwärmens für das Bogenschießen. Welche Formen und letztlich welche Übungen sind hier zielführend? Denn nicht a...
von shortRec
29.07.2015, 08:55
Forum: Ausrüstung
Thema: Kleine Pfeilfangnetze: Bezugsquelle?
Antworten: 12
Zugriffe: 4724

Re: Kleine Pfeilfangnetze: Bezugsquelle?

Auch wenn in den Online-Shops der Bogenhändler feste Maße für die Netze angegeben werden, gibt es fast immer individuelle Lösungen. Jedenfalls bei der Breite. Wenn eine Hallenwand geschützt werden soll, sind 6m echt wenig. Das heißt, auch für kleinere Breiten die Händler anrufen und nachfragen, ob d...
von shortRec
22.07.2015, 08:53
Forum: Vermischtes
Thema: Bogenschuss in Zeitlupe mit Schärfenachführung
Antworten: 23
Zugriffe: 3003

Re: Bogenschuss in Zeitlupe mit Schärfenachführung

Da ist ja kein Widerspruch. Natürlich versetzt die Befiederung den Pfeil in Rotation, welche mit zunehmender Flugdauer an Geschwindigkeit zunimmt. Gleichzeitig sinkt diese ein wenig in den Phasen maximaler Pfeildurchbiegung. Nur um dann in Phasen geringer Durchbiegung wieder zuzunehmen. Das ist der ...