Die Suche ergab 44 Treffer

von HuntingOwl
07.05.2010, 13:28
Forum: Bögen
Thema: schnellste Jagdrecurves
Antworten: 20
Zugriffe: 6814

Re: schnellste Jagdrecurves

Hi, Gemeinde!  Ich persönlich bevorzuge die Amis, viele Bögen liefern auch jenseits der 9gpp eine hervorragende Leistung. Black Widow wurde ja schon genannt. Ich hab eine PTF V die macht erst ab 9,5gpp so richtig Spaß. Ich hab eine alte Bear Tigercat, 43# mit Dacronsehne, die wirft meine 11/32 ...
von HuntingOwl
06.04.2009, 10:09
Forum: Bogenbau
Thema: stress-lines, was ist (am besten!) zu tun?
Antworten: 0
Zugriffe: 705

stress-lines, was ist (am besten!) zu tun?

Hi! Habe einen alten, originalen Michigan-Grizzly, 50 lbs. Er ist mein ganzer Traum, aber nach einem langen Bogenleben jetzt schon 30 fleißige Jahre alt. Sein Wurfverhalten ist mit Abstand das beste, was ich bisher hatte. Und jetzt kriegt er eben Falten, oder besser: reichlich stress-lines und da ic...
von HuntingOwl
31.03.2009, 13:27
Forum: Technik
Thema: Es klappt tatsächlich! Bericht eines Intuitiv-Anfängers
Antworten: 2
Zugriffe: 3447

Re: Es klappt tatsächlich! Bericht eines Intuitiv-Anfängers

Hab' ja auch 'ne klassische Bogenschützenausbildung hinter mir. So richtig schööön mit (zerlegbarem) Gummirecurvelein mit schnuckeligen 25 lbs, Visier, Stabi, Seitenköcher und unweigerlich daraus folgernder, gähnender Langeweile. Dann kam damals Günni.  Der fragte mich: "Was machste da eigentli...
von HuntingOwl
31.03.2009, 11:54
Forum: Bögen
Thema: Wie viele Bögen habt Ihr so im Schnitt?
Antworten: 87
Zugriffe: 14065

Re: Wie viele Bögen habt Ihr so im Schnitt?

Also ..... ich hab selbst grad mal zwo. Einen ganz geilen: 50 lbs (Original Michigan!!) Bear Grizzly Jagdrecurve, 30 Jahre alt (und wirft wie der Deibel!  ) Möcht' aber so gern höher im Zuggewicht kommen, 60 lbs sind angedacht und da wird sich meine Bogenzahl wohl noch steigern. Und einen wie-g...
von HuntingOwl
21.08.2007, 15:00
Forum: Bögen
Thema: 30lbs für 50m?
Antworten: 30
Zugriffe: 13715

Re: 30lbs für 50m?

Hihihi ....... "Männerbögen fangen ab 50 lbs an" ? Dann hab ich wohl 'ne Geschlechtsumwandlung hinter mir, bin ja auch erst letztes Jahr auf 50 lbs geklettert. Aber machen wir uns mal nix vor: höheres Zuggewicht macht sich schon bemerkbar, vor allem, wenn man schwerere Pfeile (also Holz) schießt bzw...
von HuntingOwl
21.08.2007, 14:46
Forum: Bogensport Termine
Thema: Dortmund (u. nördl. Ruhrgebiet)
Antworten: 0
Zugriffe: 612

Dortmund (u. nördl. Ruhrgebiet)

Hi! Die Traditionalistenszene bei uns im Münsterland ist ziiiiemlich dünn. Jetzt hat mir ein Sportsfreund erst gestern was von einer recht guten location in Dortmund (Hohensyburg?) erzählt, hatte aber wohl selbst keine Einzelheiten. (Zugegeben: hab mir jetzt nicht alle 23 Seiten dieses threads hier ...
von HuntingOwl
21.08.2007, 14:36
Forum: Bogensport Termine
Thema: Schießen im Kreis Kleve (NRW) oder in Holland?
Antworten: 1
Zugriffe: 1027

Re: Schießen im Kreis Kleve (NRW) oder in Holland?

Gleichgesinnte? JAAAAA!! Hiiiihiiiier!  Gleich 'ne ganze Famille: meine Frau (ungar. Reiterbogen), Sohnemann (14 J., Recurve, angelt sich grad auf 35 lbs hoch) und selbst (Jagdrecurve, auch ohne Gedöns am Wurfholz). Wir schiessen ganz gern in Büren, ist von uns aus (also Stadtlohn) ne Viertelst...
von HuntingOwl
06.06.2007, 08:44
Forum: Bögen
Thema: Gebrauchte Jagdrecurves von ebay
Antworten: 19
Zugriffe: 4500

Re: Gebrauchte ebay-Bögen

Hi! Da letztes Jahr mein Sehn-, Seufz-, Sabber- und Lechzbogen ganz unmotiviert bei ebay in der Ecke herumstand, hab ich ihn im Rahmen einer Geheimaktion von meiner Frau direkt aus der Ecke zum Geburtstag bekommen. Ein 30 Jahre alter, original Michigan-Bear Jagdrecurve, fuffzich lbs. Ein bißchen Str...
von HuntingOwl
25.05.2007, 13:12
Forum: Pfeile
Thema: spinewerte und arrow charts
Antworten: 14
Zugriffe: 3125

Re: spinewerte und arrow charts

"Spine bis ich wein!"  Noch 'ne Frage: Habe für meinen Grizzly (50# auf 28'') sonst 11/32'' mit Spine 55-60 und 125 grain bullets drauf. Eindruck: sauberer Flug, ordentliche Treffer, seltenst bis nie taumeln oder schlängeln. Jetzt hab ich mal den Satz Pfeile von meinem longbow (40# auf 28'') mi...
von HuntingOwl
19.05.2007, 09:04
Forum: Bögen
Thema: Skythe aus Harz?
Antworten: 10
Zugriffe: 1999

Skythe aus Harz?

Hi,

hab da mal ne Frage: meine Frau interessiert sich für einen Skythen mit mittlerem Zuggewicht. Nach Händlerangabe ist der "Bogenkörper aus Harz gegossen" und ich weiß nicht, wie solche Bögen werfen.

Hat einer von Euch Erfahrung mit Harzbögen?

Link zum guten Teil:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... &rd=1&rd=1

Gruß,
Michael
von HuntingOwl
16.05.2007, 14:46
Forum: Mittelalter Allgemein
Thema: Zugstärken älterer Bögen
Antworten: 87
Zugriffe: 23314

Re: Zugstärken älterer Bögen

Und letztlich kann und will ich es auch nicht verhindern, dass Dinge, die man  für möglich hält, zur Grundlage irgendwelcher Beweisketten erklärt werden. Nur nachvollziehen kann ich persönlich sowas nicht. Eine solcher Beweis ist für mich dann eben einfach nicht schlüssig. Der Archäologie reic...
von HuntingOwl
16.05.2007, 14:15
Forum: Ausrüstungsbau
Thema: Materialbeschaffung
Antworten: 5
Zugriffe: 1917

Re: Materialbeschaffung

Hey, danke! Führt der auch größere Stücke? Das Material selbst scheint ja optimal zu sein, grad für Punzierungen, da soll ja das Leder wohl mindestens 3 mm stark sein. Verfärbungen oder ähnliches wären mir egal, die Oberfläche behandele ich ja sowieso. (Mit was wohl? Na. Mit 'ner Eule selbstverwendl...
von HuntingOwl
16.05.2007, 13:16
Forum: Ausrüstungsbau
Thema: Materialbeschaffung
Antworten: 5
Zugriffe: 1917

Materialbeschaffung

Hi! Kein Bogenneuling, aber ein Ausrüstungsbauneuling hat da mal ne möglicherweise sogar blööööde Frage:  Wo kriegt man eigentlich das dicke und taugliche (Spalt?-) Leder für Rückenköcher, Armschutz und ähnliches her? Wonach muß man konkret fragen, wie dick müsste es sein und, das wichtigste, w...
von HuntingOwl
16.05.2007, 13:04
Forum: Mittelalter Allgemein
Thema: Zugstärken älterer Bögen
Antworten: 87
Zugriffe: 23314

Re: Zugstärken älterer Bögen

Wenn wir hier solche Leute haben, glaube ich trotzdem nicht, daß sie permament auch nur auf 10m mit wirklich jedem Pfeil in ein Helmvisier treffen. Öööööhhhh ..... da wär ich vorsichtig. Wir dürfen dabei nicht vergessen: in zurückliegenden Jahrhunderten war der Bogen in die Gesellschaft fest integr...
von HuntingOwl
08.05.2007, 13:46
Forum: Mittelalter Allgemein
Thema: Zugstärken älterer Bögen
Antworten: 87
Zugriffe: 23314

Re: Zugstärken älterer Bögen

Für 150 m bräuchten die also ca. 9 Sekunden. Wie viele Pfeile schafft man da? Hmmmmmm ....... dazu müsste man erst mal die Frage beantwortet haben: "Wieviel Reiter LEBEN dann eigentlich noch .... ?"  Könnte man sich schonmal auf folgendes einigen: Bogenschützen in größerer Entfernung haben let...