Die Suche ergab 2296 Treffer

von Markus
15.07.2020, 09:26
Forum: Schiesstechnik
Thema: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens
Antworten: 46
Zugriffe: 5955

Re: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens

Moin Yabusame, das kann ich so als Meinung stehen lassen. Ich bin ja frei, mir meine eigene Meinung zu den Vorgängen zu bilden und meine Schlüsse daraus zu ziehen. In Deinem eigenen aufrechten Bemühen wünsche ich Dir und das ist, trotz aller Meinungsverschiedenheiten ehrlich gemeint, viel Glück, ohn...
von Markus
14.07.2020, 08:27
Forum: Schiesstechnik
Thema: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens
Antworten: 46
Zugriffe: 5955

Re: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens

Anhand von Bildern eines Lehrbuchs die Fähigkeiten eines Lehrers zu beurteilen, ist sicher sehr schwer und sollte m.E. auch nur geschehen, wenn Grundfalsches abgebildet wird. Von daher kann ich die Kritik von yabusame an kyudodetmolds Aussagen weiter oben durchaus nachvollziehen. Dennoch - auch kyud...
von Markus
09.07.2020, 13:17
Forum: Schiesstechnik
Thema: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens
Antworten: 46
Zugriffe: 5955

Re: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens

@Spanmacher - im Gegenteil. Es handelt sich um teils (aber nicht nur) jahrzehntealte Geschichten in der Entwicklung des Kyudo in Deutschland, die heute noch nachwirken. Ich bin zum Glück in Kyudojahren noch zu jung, um selbst wesentlicher Teil dieser Geschichten zu sein. Aber sie sind halt immer noc...
von Markus
09.07.2020, 12:19
Forum: Schiesstechnik
Thema: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens
Antworten: 46
Zugriffe: 5955

Re: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens

@wanttostart - Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil.

@yabusame - nur eines: Du überschätzt Deinen Einfluss, egal wie unerquicklich manch alte Geschichte war.
von Markus
09.07.2020, 09:34
Forum: Vermischtes
Thema: Ein botanischer Fauxpas
Antworten: 6
Zugriffe: 221

Re: Ein botanischer Fauxpas

Wobei ich die Lernkurve im Falle von Klaus um ein wesentliches höher sein dürfte ;D
von Markus
09.07.2020, 08:46
Forum: Schiesstechnik
Thema: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens
Antworten: 46
Zugriffe: 5955

Re: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens

Hallo Yabusame oder besser U.S.? ständig Andeutungen zu machen, ohne Butter bei die Fische oder wie in Deiner Heimat Nägel mit Köpfen zu machen ist armselig >:( Anderen, die nicht hier schreiben, (aber so zumindest Deine Hoffnung hier still mitlesen) schön öffentlich an Bein pissen wollen, aber wenn...
von Markus
08.07.2020, 13:59
Forum: Schiesstechnik
Thema: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens
Antworten: 46
Zugriffe: 5955

Re: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens

Hallo Yabusame - immer noch Mensch ohne Namen, jetzt scheinst Du mir aber dünnhäutig zu werden. ;) Du schreibst wörtlich, dass die komplizierten Techniken der alten Schulen niemand rational erklären kann. Ja was denn bitte haben Dir Deine Lehrer (u.a. Inagaki Sensei) erklärt? Spaghettiweitwurf wohl ...
von Markus
08.07.2020, 08:46
Forum: Schiesstechnik
Thema: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens
Antworten: 46
Zugriffe: 5955

Re: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens

Die komplizierten Techniken alter Schulen, die niemand rational erklären kann Da tust Du vielen Lehrern aber sehr unrecht. Genannt sei hier nur das Mokuroku ;) „Alles hat die gleiche Gültigkeit“ Und eben drum sollen die Leute schießen und nicht endlos über Kaisers Bart und irgendwelcher Nickeligkei...
von Markus
07.07.2020, 12:24
Forum: Schiesstechnik
Thema: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens
Antworten: 46
Zugriffe: 5955

Re: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens

Ein guter Beitrag. Danke Axel. Im Grunde genommen geht es einigen Menschen halt um das "Einzig Wahre Bogenschießen" bzw. um die Deutungshoheit darum. Gerade in hierarchischen Gesellschaften / Strkturen (wie die japanische nun mal bis heute eine ist) ist das dann noch viel wichtiger, als in offenen /...
von Markus
07.07.2020, 08:16
Forum: Schiesstechnik
Thema: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens
Antworten: 46
Zugriffe: 5955

Re: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens

Womit klar sein sollte, dass keinerlei Bogenschießen dogmatisch gesehen werden sollte. Schon gar nicht in Zeiten, wo es nicht mehr physisch um Leben und Tod durch Treffen/Nichttreffen geht. Bringt niemanden weiter und schon gar nicht so kleine Szenen, wie Kyudo oder die der Holzbogenschützen oder wa...
von Markus
06.07.2020, 14:10
Forum: Schiesstechnik
Thema: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens
Antworten: 46
Zugriffe: 5955

Re: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens

Hallo Yabusame (Mensch ohne Namen?), Deine Antwort ist mir zu allgemein und mit den "Grenzen unserer Verständigungsmöglichkeiten" auch zu pauschalisierend. Zudem empfinde ich diese Antwort als vom hohen Ross herunter gesprochen. Mag ein Sender-Empfänger-Problem sein .... Du bist nahe an dem, was Du ...
von Markus
06.07.2020, 12:04
Forum: Vermischtes
Thema: Ein botanischer Fauxpas
Antworten: 6
Zugriffe: 221

Re: Ein botanischer Fauxpas

Hallo Klaus,

herzlichen Dank für diesen ehrlichen Bericht, den - wenn man ehrlich ist - wohl fast jeder Gärtner so oder ähnlich verfassen könnte ;D ;D

Schönen Gruß,
Markus
von Markus
06.07.2020, 10:19
Forum: Schiesstechnik
Thema: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens
Antworten: 46
Zugriffe: 5955

Re: Buchtipp Technik des japanischen Bogenschiessens

Moin yabusame, ein interessanter Beitrag, der zum Nachdenken über das eigene Verhältnis zu den eigenen Lehrern anregen kann. Über Namen im Kyudo möchte ich nicht reden, weil ich einige nie persönlich, andere dafür zu gut kennen gelernt habe. Nicht alle, die ich kennen gelernt habe, haben mich in "me...
von Markus
03.07.2020, 08:55
Forum: Kyudo Bogenbau
Thema: Neuer Yumi
Antworten: 139
Zugriffe: 54220

Re: Neuer Yumi

Wie lange braucht ein Schütze hier um sich zum 4. Dan hoch zu rackern? ...10+ Jahre? Ich hab's in 17 Jahren noch nicht geschafft ;D Allerdings 2009 die letzte Prüfung bestanden und Ende 2016 in Japan zwangsverpflichtet worden .. unter sagen wir ungewöhnlichen Umständen. Hat dann auch nicht geklappt...