Die Suche ergab 5549 Treffer

von kra
15.11.2020, 10:38
Forum: Präsentationen
Thema: Pfeilpräsetationen 4
Antworten: 62
Zugriffe: 7516

Re: Pfeilpräsetationen 4

Da hast du einen in meinen Augen wichtigen Punkt angesprochen - ich nenne es die "Archäologie im Hirn". Rekonstruktion als dem was man gefunden hat und was sich aus den Fundumständen, der Zeit und den Möglichkeiten als logisch sinnvoll ergibt. Die waren ja (auch??) nicht dumm damals und was dem Über...
von kra
15.11.2020, 10:35
Forum: Bogenbau
Thema: Astähnlicher Einschluss in der Esche - bitte um Eure Meinung
Antworten: 24
Zugriffe: 890

Re: Astähnlicher Einschluss in der Esche - bitte um Eure Meinung

Hahaha, die "Nudel" . . . klar, der Sweetspot sei so bei 40# Wenn man aber wie ich lang und dünn ist, ist da halt viel weniger "Drehmoment" wie zB bei einem Handwerker. Vielleicht wird's ja was mit meinem Trapeztraining 2020?!? Natürlich mache ich weiter, und warum nicht mit 30# oder 35# wenn das d...
von kra
14.11.2020, 17:21
Forum: Bogenbau
Thema: Astähnlicher Einschluss in der Esche - bitte um Eure Meinung
Antworten: 24
Zugriffe: 890

Re: Astähnlicher Einschluss in der Esche - bitte um Eure Meinung

Da muß ich widersprechen - auch wenn es eine Nudel werden sollte (nach deinen Kriterien sicherlich ;-) ) ist es doch ein sehr gutes Übungsstück. Und das rechtfertigt das weitermachen auf jeden Fall
von kra
11.11.2020, 20:37
Forum: Pfeilbau
Thema: Hühnerfedern, PFeilbau
Antworten: 7
Zugriffe: 407

Re: Hühnerfedern, PFeilbau

Mach hin, das sollte klappen. Ich hab nen Pfeil mit Taubenfeden (Fundfedern) befiedert, klappt gut.
von kra
11.11.2020, 20:35
Forum: Vorstellungen
Thema: Arcus ist Back
Antworten: 15
Zugriffe: 364

Re: Arcus ist Back

Schön das es dich wieder gibt. Pass blos jetzt besser auf dich auf... Manno... >:)

Btw, dann können wir ja wider mit Needle-Tips rechnen ;D
von kra
28.10.2020, 21:35
Forum: Vermischtes
Thema: R.I.P. Wilfried Masberg
Antworten: 22
Zugriffe: 845

Re: R.I.P. Wilfried Masberg

Ruhe in Frieden, ich vermisse dich.
von kra
19.10.2020, 17:03
Forum: Ausrüstungsbau
Thema: Kombi-Köcher (Gorythos)
Antworten: 16
Zugriffe: 2304

Re: Kombi-Köcher (Gorythos)

Das ist ja fast dekadent schön ;) .

Sauber gearbeitet und wunderbar gleichmäßig gemacht.

Wie hats du das Blattgold gegen Abrieb geschützt?
von kra
30.09.2020, 16:00
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Daumen Ring Kerbe
Antworten: 39
Zugriffe: 2487

Re: Daumen Ring Kerbe

Bin skeptisch ob die Ringe über Jahrhunderte weiter entwickelt wurden. In der Regeln hatte sie wenig Recourcen dafür. .... "Unstetigkeit" gut das du Moderator bist. Über Jahrhunderte hinweg wurden bei den entsprechenden Völkern Daumenringe gebaut und verwendet. Und du glaubst, die haben sich in der...
von kra
30.09.2020, 12:59
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Daumen Ring Kerbe
Antworten: 39
Zugriffe: 2487

Re: Daumen Ring Kerbe

Wie auch manch andere Dinge haben sich Daumenringe, den verschiedenen Kulturkreisen, verwendeten Bögen und Schießstilen entsprechend evolutionär entwickelt - und das über viele Jahrhunderte. Die Ergebnisse dieser Evolution lassen sich in Museen und Sammlungen besichtigen. Wenn diese dort gezeigten F...
von kra
29.09.2020, 18:24
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Daumen Ring Kerbe
Antworten: 39
Zugriffe: 2487

Re: Daumen Ring Kerbe

Sorry, das scheint mir wieder der, vielleicht nicht grundsätzlich falsche aber sicher der schwierigste Weg zu sein. Warum beschaffst du dir nicht einen Daumenring, der sich erwiesenermaßen aus brauchbar bis gut herausgestellt hat (Bezugsquellen hast ja mehr als genug) und erkunde damit, was es mit d...
von kra
23.09.2020, 12:59
Forum: Bogenbau
Thema: Osman. Biokomposit Grozer ändern wg. Handschock
Antworten: 23
Zugriffe: 1080

Re: Osman. Biokomposit Grozer ändern wg. Handschock

Auch wenn es "komisch" klingt würde ich die geplanten Änderungen (also primär das Ende eines Syahs kürzen) schrittweise asymmetrisch machen, also zuerst am unteren WA in 5mm Schritten und dazwischen den Handschock immer wieder testen. Tote Masse ist EINE der Gründe für Handschock, das Gewichtsdesign...
von kra
22.09.2020, 17:06
Forum: Bogenbau
Thema: Kompositbogenbau nach Anleitung Reflexbogen
Antworten: 39
Zugriffe: 2116

Re: Kompositbogenbau nach Anleitung Reflexbogen

Letzteres mache ich immer bei Sehenbelag, nur nehme ich Felgenband staff Fahrradschlauch. Gibt weniger Wickelspuren. Loe nimmt Hosengummi. Beim Föhnen drückt's durchaus ne ordentliche Menge Leim aus den Ritzen und der Schreck beim ersten Aufspannen, wenn es sonst knistert und knackt ist nicht so gro...
von kra
21.09.2020, 20:50
Forum: Geschichte
Thema: oldest-neolithic-bow-unearthed-in-spain
Antworten: 12
Zugriffe: 1191

Re: oldest-neolithic-bow-unearthed-in-spain

?? Rostig ?? wie meinst du das? Ich würde das bei einem Holzbogen aus dem Neolithikum als unwahrscheinlich bis ausgeschlossen halten, von der Frage was Gegenstände aus/mit rostendem Metall (also Eisen) im Neolithikum machen mal ganz abgesehen... Zitat aus Wikipedia zu Neolithikum: Das Ende der Jungs...
von kra
18.09.2020, 10:40
Forum: Bogenbau
Thema: OSAGE ORANGE aus UNGARN
Antworten: 18
Zugriffe: 1609

Re: OSAGE ORANGE aus UNGARN

Noch eines, auf den Bild vom Querschnitt (btw, schärfer wäre besser ::) ) siehst du, das die Flächige Verfärbung nur eine dünne Schicht im Spätholz ist. Nur am Ast zieht es sich durch den Jahresring, aber ich kann nicht erkennen, ob es dieselbe Verfärbung ist oder nur eine Verfärbung vom Totast. Ers...
von kra
17.09.2020, 22:59
Forum: Bogenbau
Thema: OSAGE ORANGE aus UNGARN
Antworten: 18
Zugriffe: 1609

Re: OSAGE ORANGE aus UNGARN

SChwammigen Osage sollte man mit dem Ziehmesser erkennen können, wie Neumi schrieb: Und das schöne bei Osage ist, dass das Holz auch noch nen Sound hat - Frühholz ist krispy und laut beim schneiden und Spätholz ist leise und smooth. . Holz das sich glatt, homogen und "smooth" schneidet würde ich ers...