Die Suche ergab 42 Treffer

von Bernd85
11.05.2021, 08:09
Forum: Bogenbau
Thema: Jahresringe
Antworten: 25
Zugriffe: 1013

Re: Jahresringe

@Tom: Auch danke an deine Antwort!
Wie ist das denn eigentlich mit der Eibe? Werden die Frühholzanteile dann mit der Zeit dunkel und somit zu Spätholz?
Oder wie läuft das genau ab?
von Bernd85
11.05.2021, 08:00
Forum: Bogenbau
Thema: Jahresringe
Antworten: 25
Zugriffe: 1013

Re: Jahresringe

@Rabe: Danke für deine ausführliche Erklärung. Ist Eibe eigentlich der einzige Baum der so funktioniert oder betrifft das noch andere? Warum ist es dann bei Eibe eigentlich auch notwendig dass man Holz bis zu einem bestimmten Ring abträgt? (Wenn auch kleine Ringe gut sind) Sind hier eigentlich dann ...
von Bernd85
06.05.2021, 15:55
Forum: Bogenbau
Thema: Jahresringe
Antworten: 25
Zugriffe: 1013

Re: Jahresringe

Ich habe zum beispiel im Januar eine Esche geschlagen. Das Problem ist hier nur dass die Jahresringe echt klein sind.. Hier kann ich nicht erkennen ob Früh/ oder Spätholz. Die Ringe sind einfach viel zu schmal/dünn/klein. Können die trotzdem geeignet sein? An was liegt das? Wie würdet ihr es allgeme...
von Bernd85
06.05.2021, 15:49
Forum: Präsentationen
Thema: Hasel 55 # bei 28,5"
Antworten: 15
Zugriffe: 695

Re: Hasel 55 # bei 28,5"

Ich hätte nicht gedacht dass man aus Haselnuss so starke Bögen bauen kann
von Bernd85
05.05.2021, 13:51
Forum: Bogenbau
Thema: Jahresringe
Antworten: 25
Zugriffe: 1013

Jahresringe

Hallo ich grüße euch, ich hätte ein paar Fragen, welche mir noch nicht ganz klar sind. Bin jetzt seit ein paar Monaten dabei immer wieder ein Bogen zu bauen und zu verschenken (20-50#). Ich habe ehrlich gesagt nur die Theorie mit dem Jahresring noch nicht verstanden.. Mal ist das gut, mal was andere...
von Bernd85
05.05.2021, 13:38
Forum: Präsentationen
Thema: Hasel 55 # bei 28,5"
Antworten: 15
Zugriffe: 695

Re: Hasel 55 # bei 28,5"

wow der gefällt mir, vor allem der rücken
von Bernd85
16.12.2020, 15:23
Forum: Bogenbau
Thema: Vorrichtung zum Recourves biegen
Antworten: 33
Zugriffe: 2036

Re: Vorrichtung zum Recourves biegen

Hallo Zusammen, Wie viel an Zeit habe ich denn hier Luft? Weil ich muss oben im EG über der Herdplatte kochen und dann runterrennen ins UG und schnell schnell den Teil biegen. Habe gelesen dass 40sec. das Maximum ist.. aber geht das auch nach bspw 60/70 sec? oder was meint ihr? Ich kann es ja sicher...
von Bernd85
16.12.2020, 15:14
Forum: Bogenbau
Thema: Griffbereich
Antworten: 6
Zugriffe: 423

Re: Griffbereich

@fatz: Ist Schlehe druck und zugtolerant? @thomas: würde es gerne mit Holzleim machen. Aber du sagst da muss es genau passen, ohne groß Luft dazwischen. Reicht es wenn ich dann beide Seiten einfach mit der groben Raspel anraue und dann mit Schraubzwingen verleime? Gibt es hierfür besonders positive ...
von Bernd85
14.12.2020, 10:35
Forum: Bogenbau
Thema: Griffbereich
Antworten: 6
Zugriffe: 423

Griffbereich

Hallo Miteinander, ich grüße euch. Ich habe schon wieder eine kurze Frage..und zwar: Ihr habt mich hier alle infiziert und deshalb bin ich gerade jede Woche dabei mich in meinem Wald umzuschauen was ich da alles habe an Bogenholz. Habe mir schon ein paar Eschen/Hasel geschlagen, mit dem Rest tu ich ...
von Bernd85
13.12.2020, 11:13
Forum: Bogenbau
Thema: Vorrichtung zum Recourves biegen
Antworten: 33
Zugriffe: 2036

Re: Vorrichtung zum Recourves biegen

Vielen dank an euch
von Bernd85
11.12.2020, 12:29
Forum: Bogenbau
Thema: Vorrichtung zum Recourves biegen
Antworten: 33
Zugriffe: 2036

Vorrichtung zum Recourves biegen

Hallo Zusammen, habt ihr mir Tipps wie man so etwas bauen kann bzw. hat jemand was übrig was er mir verkaufen würde? Hab es bisher immer so gemacht dass ich mein Haselstämmchen erhitzt habe (über wasserdampf) und dann mit Hilfe von "einem Stück Holz darunterlegen" versucht habe zu biegen.. ist aber ...
von Bernd85
04.12.2020, 13:32
Forum: Materialien
Thema: Verschiedene Hölzer
Antworten: 4
Zugriffe: 500

Verschiedene Hölzer

Hallo miteinander! Ich war heute in der Nähe vom Bach laufen und hab ein paar Hölzer gesehen wo ich mir nicht sicher bin obs die sind wo ich denk bzw wie gut die für den Bogenbau geeignet sind. Hier die Bilder: Ist das ein weißdorn? Ist der geeignet? Besser oder schlechter wie schwarzdorn? 20201204_...
von Bernd85
03.12.2020, 10:37
Forum: Bogenbau
Thema: "Mitte" beim Bogenbau + Frage zur Power der WA
Antworten: 5
Zugriffe: 389

"Mitte" beim Bogenbau + Frage zur Power der WA

Hallole, ich hätte eine Frage.. Ich hab von vielen schon 2 verschiedene Meinungen gehört. Variante 1: die gesamte Mitte ist die Mitte des Griffs, der Bereich der Pfeilauflage ist nach oben verschoben um ca 4-6cm(Zeichnung1) Variante 2: die gesamte Mitte ist der Bereich der Pfeilauflage (Zeichnung2),...
von Bernd85
27.11.2020, 11:06
Forum: Bogenbau
Thema: Fragen zu Recurves bei Holzbögen
Antworten: 19
Zugriffe: 1214

Re: Fragen zu Recourves bei Holzbögen

@thomas: wie ist es denn bspw bei einem normalen flachbogen aus Esche/HAsel?

@Rabe: Hast mich glaube ich falsch verstanden, meinte nur das zurechtbiegen vom vorbereiteten Bogen (grob in Form gebracht)
von Bernd85
27.11.2020, 11:02
Forum: Bogenbau
Thema: Bogenholz, div. Fragen
Antworten: 6
Zugriffe: 443

Re: Bogenholz, div. Fragen

- Stimmt es dass man bei zb bei Hartriegel, Hasel und Schwarzdorn die Wurfarme nicht breiter lassen muss im Bereich der Astaugen. HAbe mal gehört dass das Holz so stark ist dass das kein Problem ist, vor allem Schwarzdorn. weiß leider nicht mehr wo ich das gehört bzw gelesen habe. Evtl. habe ich es...