Die Suche ergab 38 Treffer

von coryn
29.09.2020, 12:26
Forum: Bogenbau
Thema: Rattanbogen mit cumaru Griff
Antworten: 20
Zugriffe: 2205

Re: Rattanbogen mit cumaru Griff

Hallo Dedon,
magst du deine Erfahrungen mit den Bambuslatten teilen, sofern du diese verarbeitet hast?
Danke
von coryn
21.09.2020, 13:42
Forum: Bogenbau
Thema: Esche als Kern im Kompositbogen
Antworten: 9
Zugriffe: 994

Re: Esche als Kern im Kompositbogen

Vielen Dank für die Antworten und die geteilten Erfahrungen.
Ich denke, ich versuche es einfach mal mit Hickory. Im schlimmsten Fall hab ich nur was gelernt. Das lässt mir sonst keine Ruhe.
VG
von coryn
14.09.2020, 21:58
Forum: Bogenbau
Thema: Esche als Kern im Kompositbogen
Antworten: 9
Zugriffe: 994

Re: Esche als Kern im Kompositbogen

Hallo Markus,
das war mir so nicht bewusst. Gefragt, würde ich Hasel hinter Esche sehen. Aber da sieht man halt meinen Mangel an Erfahrungen. Wie stehst du zu Hickory als Rahmen?
Das lässt ja grossartig formen und fühlt sich weniger steif an als z.B. Ahorn.
Vielen Dank
Gruss Pit
von coryn
14.09.2020, 11:24
Forum: Bogenbau
Thema: Esche als Kern im Kompositbogen
Antworten: 9
Zugriffe: 994

Re: Esche als Kern im Kompositbogen

Hallo Thomas,
ich habe Esche bisher nur in zwei Yumis verbaut und fand die da echt gut. Wie du sagst, sehr zäh.
Mal sehen, ob die Komposit-Profis noch was schreiben. Dir erst einmal vielen Dank für deine Einschätzung.
VG
Pit
von coryn
13.09.2020, 21:56
Forum: Bogenbau
Thema: Esche als Kern im Kompositbogen
Antworten: 9
Zugriffe: 994

Esche als Kern im Kompositbogen

Hallo zusammen,
hat wer Erfahrung mit Esche als Kern für Kompositbogen?
Bzw. hat es jemand probiert und kennt nun Gründe es nicht zu verwenden?
LG und vielen Dank
von coryn
11.09.2020, 09:39
Forum: Bogenbau
Thema: Reihenfolge Kompositbogenbau
Antworten: 60
Zugriffe: 12698

Re: Reihenfolge Kompositbogenbau

Hallo Windkanter, tut mir leid, hab deinen Beitrag erst jetzt gesehen. Der Ahorn stammt von einem Holzhandel in Hamburg und stand dort als Bohle 60x400x3000. Die Restfeuchte war gut, ich vermute er wurde luftgetrocknet. So ganz weiß man das ja nie. Ich hab die Bohle dann auf der Plattensäge in Strei...
von coryn
10.09.2020, 16:32
Forum: Bogenbau
Thema: Reihenfolge Kompositbogenbau
Antworten: 60
Zugriffe: 12698

Re: Reihenfolge Kompositbogenbau

Hallo Nordicus, ja, ich habe schon wieder gebaut und konnte meinen Erfahrungsschatz erweitern. Ich habe einen Skythenbogen fertig, konnte sogar diesmal die Trocknungszeit abwarten. Leider zu fett für mich, hat irgendwas bei 70 Pfund. Dafür bin ich bei Weitem zu schmächtig. Außerdem habe ich die Wurf...
von coryn
10.09.2020, 16:11
Forum: Bogenbau
Thema: Bogenbauch versiegeln Rattan recurve
Antworten: 28
Zugriffe: 2519

Re: Bogenbauch versiegeln Rattan recurve

Ich habe ein paar Rattanbögen mit Leinen belegt. Das geht mit Ponal blau ganz gut und lässt sich anschließend auch lackieren.
von coryn
09.06.2020, 14:56
Forum: Bogenbau
Thema: Projekt Osmane
Antworten: 10
Zugriffe: 971

Re: Projekt Osmane

Hallo Markus, Danke. Ich weiß, ich bin mit meiner Dämlichkeit bewusst. Ungeduld, Sorglosigkeit, passiert mir nicht wieder. :-\ Sehnenschichten waren zwei drauf, eine kleine Griffwicklung auch. Wahrscheinlich zu dünn, defintiv aber zu kurz getrocknet. (Es wirkte doch schon so trocken... :'( ) Das Hol...
von coryn
09.06.2020, 10:32
Forum: Bogenbau
Thema: Projekt Osmane
Antworten: 10
Zugriffe: 971

Re: Projekt Osmane

Vielen Dank. Es hilft tatsächlich zu wissen, dass selbst die besten Bogenbauer durch das Tal der Enttäuschung wandeln mussten.
Der anfängliche Schock geht ja glücklicherweise schnell vorbei. Dann kommt das Fieber zurück...
von coryn
09.06.2020, 10:05
Forum: Bogenbau
Thema: Projekt Osmane
Antworten: 10
Zugriffe: 971

Re: Projekt Osmane

Und so schnell ist es dann auch wieder vorbei. Auf den Tepeliks sah alles gut aus. er bog sich gut und auch gleichmäßig mit nur wenig Verdrehung. Dann, langsam auf Standhöhe gebracht ohne Tepeliks, gab es einen Knall und ich hatte zwei Teile. Nach der ersten Trauer bin ich dann auf die Suche nach de...
von coryn
12.05.2020, 21:50
Forum: Bogenbau
Thema: Projekt Osmane
Antworten: 10
Zugriffe: 971

Re: Projekt Osmane

Ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt. Mit wärmer meinte ich nicht Sommer, nur einfach etwas angenehmer. Bei uns sind die Temperaturen leider gerade wieder einstellig. Da frier ich mir die Finger ab. Es sind also nur gesundheitliche Abwägungen. ;)
von coryn
12.05.2020, 17:31
Forum: Bogenbau
Thema: Projekt Osmane
Antworten: 10
Zugriffe: 971

Projekt Osmane

Hallo zusammen, ich versuche mich nach ersten Gehversuchen wieder an einem Osmanen, dessen Baufortschritte ich hier gerne einmal vorstellen möchte. Selbstverständlich freue ich mich über Tipps und Kritik. Dies ist mein zweiter Kompositbogen (Versuch). Geplant habe ich den Bogen mit folgenden Maßen: ...
von coryn
14.07.2019, 13:38
Forum: Bogenbau
Thema: Reihenfolge Kompositbogenbau
Antworten: 60
Zugriffe: 12698

Re: Reihenfolge Kompositbogenbau

Hallo, @kra, nachdem mir Hanno von Stellmoorbogen letzte Woche diesen Tipp gegeben hat, war ich gleich dort. Es stimmt, ein wahres Paradies. @Windkanter, danke für deine ausführliche Analyse. Ich werde das im aktuellen Projekt berücksichtigen. Ich habe mit dem ersten Versuch einiges gelernt. Die fet...
von coryn
02.07.2019, 19:01
Forum: Bogenbau
Thema: Reihenfolge Kompositbogenbau
Antworten: 60
Zugriffe: 12698

Re: Reihenfolge Kompositbogenbau

Es ist, wie Elbenberger gesagt hat. Der Kern ist an dieser Stell gebrochen.
Habe etwas Sehne von der Seite entfernt und da war es klar. Oh man, wie frustrierend...