Die Suche ergab 369 Treffer

von Uranus79
16.03.2020, 09:08
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn mit Insektenfraß
Antworten: 17
Zugriffe: 658

Re: Weißdorn mit Insektenfraß

Nachdem ich das Stück Holz angefangen hatte zu bearbeiten, musste ich es erstmal liegen lassen. Es war aber noch nicht auf den Markkanal runter gearbeitet. Der Weißdorn hat es mir nicht gedankt und hat überall Risse entwickelt. Ich habe dann gestern spontan beschlossen, mir die Mühe nicht zu machen ...
von Uranus79
09.03.2020, 17:24
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn mit Insektenfraß
Antworten: 17
Zugriffe: 658

Re: Weißdorn mit Insektenfraß

Hallo Jan, vielen Dank für den Tipp. Snake-Jo hat mal geschrieben, dass man bei Weißdorn gar nicht so genau auf die Jahresringe achten muss, solange man den Fasern nur grob folgt. Mir selbst ist ein Weißdorn am Rücken mal gebrochen, der hatte auch solche Fraßgänge. Das Problem ist, dass man bei Weiß...
von Uranus79
03.03.2020, 18:37
Forum: Bogenbau
Thema: Esche, Ahorn, Robinie, Hasel im Vergleich
Antworten: 26
Zugriffe: 971

Re: Esche, Ahorn, Robinie, Hasel im Vergleich

ich frage halt, weil der Riss ja sehr nah am Bogenrücken ist. Also auf der Seite, die man sowieso behalten hätte. Vielleicht kann man das auf dem mittleren Bild nicht so gut erkennen, was ich meine.
von Uranus79
03.03.2020, 18:36
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn mit Insektenfraß
Antworten: 17
Zugriffe: 658

Re: Weißdorn mit Wurmfraß

danke für eure Auskünfte, das hilft mir. Erspart mir auf der anderen Seite auch eine Menge Arbeit, auch wenn es natürlich schade ist, einen geraden Weißdorn, der lange genug ist, findet man nicht so oft.
von Uranus79
03.03.2020, 18:10
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn mit Insektenfraß
Antworten: 17
Zugriffe: 658

Re: Weißdorn mit Wurmfraß

Leider hat sich der Wurm im Holz gütlich getan. Ich glaube auf den Frust brauche ich eine Kompensation mit äppelwoi :D
von Uranus79
03.03.2020, 18:08
Forum: Bogenbau
Thema: Esche, Ahorn, Robinie, Hasel im Vergleich
Antworten: 26
Zugriffe: 971

Re: Esche, Ahorn, Robinie, Hasel im Vergleich

Hallo fatz,
meinst du, daß die Spannung, die drin ist, weil ich nicht auf den Markkanal runter gearbeitet habe, sozusagen an anderer Stelle zutage getreten ist? Weil bei dem mittleren Bild ist der Riß ja ganz außen im Holz...
Gruß, Uranus
von Uranus79
03.03.2020, 17:53
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn mit Insektenfraß
Antworten: 17
Zugriffe: 658

Re: Weißdorn mit Wurmfraß

Hi fatz, ich hatte das bis jetzt bei drei Stücken, und ein weiteres war völlig in Ordnung. Vielleicht gibt's hier in Südhessen andere Würmer als in Bayern :D
Viele Grüße
von Uranus79
03.03.2020, 17:51
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn mit Insektenfraß
Antworten: 17
Zugriffe: 658

Re: Weißdorn mit Wurmfraß

Okay, ein Live Update. Das Ding ist rundherum Wurm zerfressen. Man kann höchstens sozusagen eine Art Bohle aus dem Kern herausschneiden und es mit leinenbacking versuchen, falls das überhaupt irgendeinen Sinn macht...
von Uranus79
03.03.2020, 17:41
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn mit Insektenfraß
Antworten: 17
Zugriffe: 658

Re: Weißdorn mit Wurmfraß

Hallo Thomas, meinst du einen Versuch direkt mit Holz oder mit backing?
von Uranus79
03.03.2020, 17:40
Forum: Bogenbau
Thema: Esche, Ahorn, Robinie, Hasel im Vergleich
Antworten: 26
Zugriffe: 971

Re: Esche, Ahorn, Robinie, Hasel im Vergleich

zum Thema Hartriegel musste ich aber auch eine böse Überraschung erleben. Ich habe einen Rohling geschnitten und draußen unter dem Dach trocknen lassen. Der hat einige Risse bekommen. Die beiden Risse in der Nähe des Markkanals oder rund um einen Ast überraschen mich weniger. IMG_20200303_173603_3_c...
von Uranus79
03.03.2020, 17:29
Forum: Bogenbau
Thema: Weißdorn mit Insektenfraß
Antworten: 17
Zugriffe: 658

Weißdorn mit Insektenfraß

Hallo zusammen, einmal habe ich erfolgreich aus Weißdorn einen Bogen gebaut, aber so langsam glaube ich, dass das eine große Ausnahme war. Hier gibt es eine Menge Weißdorn, aber außer dieser einen Ausnahme hatte bis jetzt jedes Exemplar Wurmfraß. ich habe hier ein Stämmchen von ca 6 cm Durchmesser u...
von Uranus79
24.02.2020, 18:03
Forum: Bogenbau
Thema: Was tun mit der Eibe
Antworten: 25
Zugriffe: 3117

Re: Was tun mit der Eibe

So sieht der überarbeitete Tip aus, weniger klobig. Der andere wartet auf harte Eule und dann die Feile...
TipÜberarbeitet.jpg
von Uranus79
23.02.2020, 21:24
Forum: Bogenbau
Thema: Was tun mit der Eibe
Antworten: 25
Zugriffe: 3117

Re: Was tun mit der Eibe

Hallo Thomas, ist ja witzig, ich hätte meine Overlays immer als zu massiv angesehen, und jetzt siehst du es gerade anders herum. Ich mache das aufspannen immer in der Durchsteigetechnik. War bei dem Bogen bis jetzt kein Problem. Ich habe aber auch die Philosophie, alles nach der Sehne ist nur totes,...
von Uranus79
23.02.2020, 17:18
Forum: Bogenbau
Thema: Esche, Ahorn, Robinie, Hasel im Vergleich
Antworten: 26
Zugriffe: 971

Re: Esche, Ahorn, Robinie, Hasel im Vergleich

Vielen Dank für Eure Informationen. Es bestätigt meine Vermutung, dass man statt Esche oder Ahorn genauso gut Hasel nehmen kann, je nach Verfügbarkeit. Robinie ist etwas leistungsfähiger als diese drei. Die anderen Hölzer natürlich noch mehr (wie Hartriegel).
von Uranus79
23.02.2020, 17:11
Forum: Bogenbau
Thema: Was tun mit der Eibe
Antworten: 25
Zugriffe: 3117

Re: Was tun mit der Eibe

Hallo, sorry ich bin die Antwort einige Tage schuldig geblieben. Folgende Maße hat die Eibe jeweils Abstand vom Tip, Breite*Höhe Tip: 12*13mm Abstand 10cm vom Tip: 18*18mm Abstand 20cm vom Tip: 22*21mm Abstand 30cm vom Tip: 26*22mm Abstand 40cm vom Tip: 28*24mm Abstand 50cm vom Tip: 30*25mm Abstand ...