Die Suche ergab 36 Treffer

von Wirrwarr
07.06.2019, 20:04
Forum: Materialien
Thema: Kompositahorn vom Waldboden?
Antworten: 3
Zugriffe: 136

Re: Kompositahorn vom Waldboden?

Bei altem Holz aus dem Wald wäre ich aber generell sehr vorsichtig, da oft nicht so offensichtlich ist, wie fest das Holz noch ist und wo sich schon Pilze oder ähnliches festgesetzt haben.
von Wirrwarr
07.06.2019, 20:02
Forum: Materialien
Thema: Kompositahorn vom Waldboden?
Antworten: 3
Zugriffe: 136

Re: Kompositahorn vom Waldboden?

Da ich auf diesem Gebiet kein Experte bin werde ich einfach mal auf eine ähnliche Diskussion verweisen:
https://www.fletchers-corner.de/viewtop ... rn#p284231

https://de.wikibooks.org/wiki/Bogenbau/ ... ern/_Ahorn
von Wirrwarr
06.06.2019, 20:39
Forum: Materialien
Thema: Ipe in Kleinmenge
Antworten: 18
Zugriffe: 1014

Re: Ipe in Kleinmenge

Ja, am Rücken sollte man auch bei Bambus keine Fasern durchtrennen. Wie Kra schon gesagt hat: Die stärksten/meisten Fasern liegen aber ganz außen, sieht man im Querschnitt sehr gut. Deswegen sollten die Bambusleisten schon vor dem Verleimen getillert werden, um nicht von außen nacharbeiten zu müssen...
von Wirrwarr
04.06.2019, 17:29
Forum: Bogenbau
Thema: Holzkomposits Bambus/Ipé
Antworten: 12
Zugriffe: 463

Re: Holzkomposits Bambus/Ipé

Vielen Dank :)
LG Jan
von Wirrwarr
04.06.2019, 14:53
Forum: Bogenbau
Thema: Holzkomposits Bambus/Ipé
Antworten: 12
Zugriffe: 463

Re: Holzkomposits Bambus/Ipé

Welche Hölzer sind Druckfest UND Drucktolerant? Ich werde mich auch mit Bambus/Bambus Bögen auseinander setzen auch wenn die kompliziert sein sollen. Hat Von euch vielleicht jemand EIBENKERN(laminate) übrig??? ;D ;D Neben Eibe fallen mir noch Hainbuche, Holunder und Osage-Kernholz ein. Roteiche, Ki...
von Wirrwarr
04.06.2019, 14:45
Forum: Bogenbau
Thema: Holzkomposits Bambus/Ipé
Antworten: 12
Zugriffe: 463

Re: Holzkomposits Bambus/Ipé

Servus, wie schon öfters von mir postuliert, Hickory_Bretter sind drucktolerant und preislich gut. Lg Thomas Laut https://bogensportwiki.info/index.php?title=Hickory " Das Kernholz ist deutlich druckstabiler als das Splintholz. Daher wird für Backings meistens das Splintholz, für leistungsstärkere ...
von Wirrwarr
31.05.2019, 21:48
Forum: Präsentationen
Thema: Erster Bambusbogen "Behemoth" 49# @ 28"
Antworten: 20
Zugriffe: 761

Re: Erster Bambusbogen "Behemoth" 49# @ 28"

Sehr schönes Projekt :)
Sowohl die Materialkombi als auch die Optik gefallen mir sehr gut.

Aber ich mache mir etwas Sorgen, da sich die Wurfarme (besonders der untere) griffnah so stark so ungleichmäßig biegen.
von Wirrwarr
30.05.2019, 20:59
Forum: Bogenbau
Thema: Holzkomposits Bambus/Ipé
Antworten: 12
Zugriffe: 463

Re: Holzkomposits Bambus/Ipé

Bei Bambus/Ipe denke ich auch eher an einen Langbogen.

Bei engen Biegeradien wären Eibe oder gerösteter Bambus wahrscheinlich die bessere Wahl. Eberesche könnte auch funktionieren, ist aber schwerer zu bekommen.
von Wirrwarr
24.05.2019, 23:19
Forum: Materialien
Thema: Ipe in Kleinmenge
Antworten: 18
Zugriffe: 1014

Re: Ipe in Kleinmenge

... leimt man dann die Latten an den Bäuchen aneinander, sodass man auf beiden seiten Nodien hat, oder schleift man bei einem die Nodienseite ab und leimt die in gleicher Ausrichtung aneinander? Die Nodien lässt man in der Regel außen und schleift sie nicht ab, da diese Stellen sonst zum Knittern n...
von Wirrwarr
22.05.2019, 18:45
Forum: Präsentationen
Thema: Ulme 60# @ 27"
Antworten: 36
Zugriffe: 2533

Re: Ulme 60# @ 27"

Kann man vielleicht Epoxid einföhnen?
(Habe ich bisher selbst nicht gemacht, kenne es aber als Prävention gegen Falten auf dem Bauch ...)
von Wirrwarr
13.05.2019, 14:19
Forum: Werkzeuge
Thema: Zugmesser
Antworten: 5
Zugriffe: 661

Zugmesser

Hallo zusammen, ich habe mir gerade ein neues Zugmesser von Kirschen bestellt und war nach dem Auspacken etwas irritiert, auf der glatten (Spiegelseite?) war nämlich eine feine und etwas ungleichmäßige Fase ca. 1/2 auf 1/4 mm geschliffen. Erscheint mir etwas unsinnig und das Arbeiten mit dem Messer ...
von Wirrwarr
08.05.2019, 13:38
Forum: Bogenbau
Thema: Bilderreihe gerettete Ulme
Antworten: 5
Zugriffe: 510

Re: Bilderreihe gerettete Ulme

Vielen Dank für die ausführliche Dokumentation.
Zum Rösten hätte ich noch eine Frage, wird nur der Bauch geröstet oder beidseitig?
von Wirrwarr
16.04.2019, 22:14
Forum: Bogenbau
Thema: Sommerprojekt Hickory Langbogen
Antworten: 6
Zugriffe: 592

Re: Sommerprojekt Hickory Langbogen

@schnabelkanne

Lässt man Breite und Dicke gleichmäßig von 3 bzw. 2,5 auf 1cm auslaufen?
von Wirrwarr
13.03.2019, 18:26
Forum: Bogenbau
Thema: Video Tutorial für Anfänger
Antworten: 107
Zugriffe: 14810

Re: Video Tutorial für Anfänger

Schön, dass es jetzt wieder Videos von dir geben wird. Die Zeichnungen sind wieder super geworden und tragen sehr zum Verständnis bei. Zum Tiller: Als Einleitung/Erklärung könntest du vlt Bögen mit Knitterfalten/Stauchbrüchen zeigen um die Folgen eines schlechten Tillers zu veranschaulichen. Tipps f...
von Wirrwarr
21.02.2019, 23:25
Forum: Bogenbau
Thema: Übertrockneter Ahorn
Antworten: 8
Zugriffe: 488

Re: Übertrockneter Ahorn

Dann werden es wohl Gerätestiele :)