Die Suche ergab 407 Treffer

von Faenwulf
29.05.2014, 12:18
Forum: Mittelalter Allgemein
Thema: Bogenschützenring
Antworten: 6
Zugriffe: 4977

Re: Bogenschützenring

Ich meinte damit auch, dass die Drei-Finger/Zwei Finger (was ja glaube ich auf einigen Quellen so zu sehen ist) Schützen sich Bogenschützenringe für die Fingerspitzen von Daumenringen abgeschaut haben. So als Ursprung der Idee wäre es denkbar. Nicht, dass dort Daumentechnik geschossen wurde. Für ein...
von Faenwulf
29.05.2014, 12:01
Forum: Mittelalter Allgemein
Thema: Bogenschützenring
Antworten: 6
Zugriffe: 4977

Re: Bogenschützenring

Balkan würde ja Sinn ergeben, da wäre es nachvollziehbar das so ein Ring von Daumenringen aus dem osmanischen Reich oder vielleicht von Reitervölkern (zu der Zeit vor allem den Magyaren - für die Daumenringe leider nicht belegt sind) abgekupfert ist. Vorausgesetzt der ist auch wirklich zum Bogenschi...
von Faenwulf
25.05.2014, 21:22
Forum: Messer
Thema: Messer die 6. - (ab 24.06.2012)
Antworten: 509
Zugriffe: 65317

Re: Messer die 6. - (ab 24.06.2012)

Das Schild gefällt mir schon viel besser wie dein altes. Würde aber statt Leinen eher zu dickem Rüstleder (4mm) oder die altbekannten und hervorragenden Rohhautstreifen raten. Das hält einfach mehr (vor allem wenn auf der anderen Seite so nen Typ steht, der seine Scharten am Schwert nicht sauber aus...
von Faenwulf
01.05.2014, 13:20
Forum: Messer
Thema: Messer die 6. - (ab 24.06.2012)
Antworten: 509
Zugriffe: 65317

Re: Messer die 6. - (ab 24.06.2012)

Also am Ledernähen arbeiten wir noch etwas, ja? Wobei die Naht auch gar nicht nötig gewesen wäre. Bin ja Gotland-Reenactor und habe auch eine Replik eines derartigen Messers. Da ist keine einzige Naht dran, das hebt alleine durch die Bronze (oder Messing?)stücke. Würde auch allgemein eher Messing de...
von Faenwulf
01.05.2014, 13:11
Forum: Bogenreiten praktisch
Thema: Technik für ungarischen Reflexbogen
Antworten: 13
Zugriffe: 8657

Re: Technik für ungarischen Reflexbogen

Mein Bogen hat 29# bei 28“ was dann bei meinem Auszug von 32“ ca. 40# sind, was ich aber noch nicht nachgemessen habe (also steinigt mich nicht gleich wieder, ihr wisst das mir sowas schnurz ist). Dann müsste ich mit meinem Vegh-Ungarn mit 31# bei 28" ja aktuell ca. 42# auf den Fingern haben. ...
von Faenwulf
30.04.2014, 01:02
Forum: Bogenreiten praktisch
Thema: Technik für ungarischen Reflexbogen
Antworten: 13
Zugriffe: 8657

Re: Technik für ungarischen Reflexbogen

Faenwulf, wie die das machen, die beiden schießen glaube ich etwas ungarischeres. Tue ich. Einen mit 32# von Arcus und jetzt neu einen 31# von Vegh/Elite-Bogen (also eine schwächere Variante von dem, den Grumpf auch hat). Ganz ehrlich. Mein Bogen bleibt ziemlich steif da stehen wo ich ihn halte. Ic...
von Faenwulf
23.04.2014, 16:43
Forum: Vermischtes
Thema: Bögen, Messer, Armbrüste für einen kommenden Kalender
Antworten: 17
Zugriffe: 1099

Re: Bögen, Messer, Armbrüste für einen kommenden Kalender

Jannik hat geschrieben:
Fichtenelch78 hat geschrieben:leicht erotisch angehaucht
...
halte ich irgendwie nichts. Ist sicher Geschmackssache, aber ich fände es noch viel passender, wenn entsprechend, zeitgemäße Motive und Kleidung zu den jeweiligen Bögen/Messern/Armbrüsten getragen würden.

Gruß Jannik


Das lässt sich doch sicher auch kombinieren. ;D
von Faenwulf
19.04.2014, 20:13
Forum: Mittelalter Gewandung
Thema: Mongolische Kleidung / Rüstung
Antworten: 30
Zugriffe: 18013

Re: Mongolische Kleidung / Rüstung

Glaube die meisten Stahllamellen landen bei 5-7 KG. Sind auch angenehmer zu tragen wie ein Kettenhemd. Nur etwas drunter das ein wenig gepolstert ist auch sehr praktisch. ein Wollkleidungsstück o.ä.
von Faenwulf
18.04.2014, 19:56
Forum: Bogensport Termine
Thema: Parcoursbesuch / Daumentechnik Collenberg 03.05.2014
Antworten: 103
Zugriffe: 14302

Re: Parcoursbesuch / Daumentechnik Collenberg 03.05.2014

Severn und ich sind da wahrscheinlich auf dem Mittelaltermarkt auf der Burg Stettenfels.
Euch aber viel Spaß!
von Faenwulf
17.04.2014, 13:28
Forum: Mittelalter Gewandung
Thema: Mongolische Kleidung / Rüstung
Antworten: 30
Zugriffe: 18013

Re: Mongolische Kleidung / Rüstung

Bei Battle Merchant kann man eine Lamellenrüstung aus Stahl kaufen, leider haben sie diese nicht mehr auf Lager. Aber wenn du sie bestellst sollte sie in 4 bis 8 Wochen da sein. http://www.battlemerchant.com/Fruehmitt ... :5560.html Battle Merchant liefert leider eher unterdurchschnittliche Qualitä...
von Faenwulf
16.04.2014, 23:51
Forum: Mittelalter Gewandung
Thema: Mongolische Kleidung / Rüstung
Antworten: 30
Zugriffe: 18013

Re: Mongolische Kleidung / Rüstung

Aye, das hatte ich jetzt für selbstverständlich erachtet.
Daher der Direktlink auf die Stahllamellare. Die sind nämlich definitiv belegt, vor allem auch für Reitertruppen/völker.
von Faenwulf
14.04.2014, 15:08
Forum: Mittelalter Gewandung
Thema: Mongolische Kleidung / Rüstung
Antworten: 30
Zugriffe: 18013

Re: Mongolische Kleidung / Rüstung

Was Lamellenpanzer angeht: http://www.wojmir.pl/lamelkistal.htm Der gute Herr macht sehr gute Qualität zu annehmbaren Preisen. Sind zwar an sich eher für Wikinger/Rusdarsteller gedacht, aber ein Lamellenpanzer der nur die Brust abdeckt sieht eh praktisch immer gleich aus. Oder du zeigst ihm Bilder w...
von Faenwulf
02.04.2014, 22:30
Forum: Bogensport Termine
Thema: Ox-Bow Bogenmesse Burg Stettenfels (Untergruppenbach)
Antworten: 4
Zugriffe: 823

Re: Ox-Bow Bogenmesse Burg Stettenfels (Untergruppenbach)

Meine Freundin und ich werden an einem der Tage definitiv da sein. Muss ja meinen neuen Bogen abholen und sie ihren Daumenring. ;D

Vielleicht sieht man euch ja dieses Jahr. ;)
von Faenwulf
20.03.2014, 22:53
Forum: Vermischtes
Thema: Mystische Begegnung auf verregneter Bergtour
Antworten: 21
Zugriffe: 2250

Re: Mystische Begegnung auf verregneter Bergtour

Hatte da auch letzten Sommer einen gesehen. Der ist in aller Seelenruhe über den Bahnsteig gekrabbelt.. O-o Den hat es wohl nicht gestört nur knappe 20 Quadratmeter grün zur Verfügung zu haben. Außenrum sind aber an sich überall Straßen und Wohnhäuser ohne großen Garten. Wie der sich dahin verirrt h...
von Faenwulf
05.03.2014, 12:51
Forum: Mittelalter Gewandung
Thema: Gummisohlen auf Ledersohlen
Antworten: 15
Zugriffe: 12147

Re: Gummisohlen auf Ledersohlen

Ich glaube ich gehe zu selten auf Märkte.
Habe in den letzten ~7 Jahren in denen ich meine Bundschuhe trage sie exakt ein Mal eingeölt. Danach nie wieder.
Die halten immer noch. :D