Die Suche ergab 3265 Treffer

von schnabelkanne
24.06.2019, 18:31
Forum: Bogenbau
Thema: Hickory, der erste Versuch
Antworten: 32
Zugriffe: 2694

Re: Hickory, der erste Versuch

Servus, unbedingt zuerst biegen dann kannst du ev. noch etwas die Sehnenlage korrigiergen. Ich würde aber nur die Enden leicht biegen (flippen), also nur im Bereich der letzten 10 cm.
lg Thomas
von schnabelkanne
23.06.2019, 11:52
Forum: Bogenbau
Thema: Bogenbau Neuling recurve aus Esche kantholz
Antworten: 27
Zugriffe: 1118

Re: Bogenbau Neuling recurve aus Esche kantholz

Servus und ebenfalls herzlich willkommen, bin schon auf deine Fotos vom Esche Kantholz gespannt (Die Fotos dürfen max. 1000 Pixel an der längsten Seite haben).
lg Thomas
von schnabelkanne
21.06.2019, 05:13
Forum: Vorstellungen
Thema: Hallo aus dem Wendland
Antworten: 5
Zugriffe: 319

Re: Hallo aus dem Wendland

Servus und ebenfalls herzlich willkommen, so hat es bei mir auch angefangen.
lg Thomas
von schnabelkanne
17.06.2019, 08:33
Forum: Bogen des Monats
Thema: Bogen des Monats Mai 2019 - Selfbows
Antworten: 12
Zugriffe: 959

Re: Bogen des Monats Mai 2019 - Selfbows

Danke für eure Stimmen hat wieder echt viel Spaß gemacht und Gratulation an die anderen Teilnehmer und Danke an Neumi für die Moderation.
Lg Thomas
von schnabelkanne
11.06.2019, 22:11
Forum: Vermischtes
Thema: Unser Oberglasbabscher...
Antworten: 5
Zugriffe: 359

Re: Unser Oberglasbabscher...

Servus und ebenfalls happy Birthday
lg aus dem Waldviertel
Thomas
von schnabelkanne
07.06.2019, 16:18
Forum: Vermischtes
Thema: benzi feiert
Antworten: 9
Zugriffe: 400

Re: benzi feiert

Happy birthday und die allerbesten Wünsche.
lg Thomas
von schnabelkanne
05.06.2019, 05:56
Forum: Präsentationen
Thema: Hasel light 43#@28"
Antworten: 10
Zugriffe: 950

Re: Hasel light 43#@28"

@ Hans, der DM war so ca. 5 bis 6 cm und ich kann nur sagen dass er sehr schnell ist - bin wirklich sehr zufrieden mit dem Design. Man muss beim Bau des Bogens aber besonders aufpassen auf die Ränder am Bauch, die dürfen nicht zu hoch sein dort knittert es zuerst wie auch der Rabe schon geschrieben ...
von schnabelkanne
04.06.2019, 16:39
Forum: Bogenbau
Thema: Holzkomposits Bambus/Ipé
Antworten: 12
Zugriffe: 663

Re: Holzkomposits Bambus/Ipé

Servus, ich hab Hickory mit Bambusbacking verbaut, die Staves waren aus Kernholz. Meine Quelle ist https://www.bogensport-bogenbau.at/ . Wenn du dem Verkäufer schreibst, dass du unbedingt Kernholz brauchst wird er sicher darauf eingehen. Die Staves sind 4 cm stark, wenn du die zersägst kannst du 2 B...
von schnabelkanne
04.06.2019, 13:27
Forum: Bogenbau
Thema: Holzkomposits Bambus/Ipé
Antworten: 12
Zugriffe: 663

Re: Holzkomposits Bambus/Ipé

Servus, wie schon öfters von mir postuliert, Hickory_Bretter sind drucktolerant und preislich gut.
Lg Thomas
von schnabelkanne
02.06.2019, 22:35
Forum: Präsentationen
Thema: Erster Bambusbogen "Behemoth" 49# @ 28"
Antworten: 20
Zugriffe: 1359

Re: Erster Bambusbogen "Behemoth" 49# @ 28"

Servus, also die Korrekturen haben sich ausgezahlt jetzt sieht er sehr schick aus und biegt auch wirklich viel besser.
Lg Thomas
von schnabelkanne
02.06.2019, 14:20
Forum: Bogenbau
Thema: Hasel/Walnuss ELB - Frage zur Stärke für Tillerstart
Antworten: 25
Zugriffe: 1289

Re: Hasel/Walnuss ELB - Frage zur Stärke für Tillerstart

Na 15 cm Reflex sind auch noch sehr viel das wird sehr anstrengend. Wenn du die Tillersehne mit Bogenbauerknoten an beiden Enden befästigst sollte das Halten.
Lg Thomas
von schnabelkanne
31.05.2019, 22:14
Forum: Präsentationen
Thema: Hasel light 43#@28"
Antworten: 10
Zugriffe: 950

Re: Hasel light 43#@28"

@vEngel, getempert hab ich nicht aber den Bauch mit etwas Kirschbeize gefärbt.
Bezüglich abflachen der Wurfarme kann ich dir diesen Beitrag empfehlen der hat mir viel weitergeholfen.


http://primitive-bows.com/hld-a-new-pro ... -selfbows/
Lg Thomas
von schnabelkanne
31.05.2019, 16:03
Forum: Vermischtes
Thema: Lieber Kra ...
Antworten: 12
Zugriffe: 556

Re: Lieber Kra ...

Happy Birthday
lg Thomas
von schnabelkanne
31.05.2019, 07:45
Forum: Präsentationen
Thema: Ulme 60# @ 27"
Antworten: 36
Zugriffe: 3251

Re: Ulme 60# @ 27"

Servus, um die Stelle mit den Stauchrissen zu entlasten wäre es gut auch Richtung Tips noch etwas zu schwächen. Auf keinen Fall versuchen die Risse wegzuschleifen.
Lg Thomas
von schnabelkanne
30.05.2019, 20:32
Forum: Bogenbau
Thema: Holzkomposits Bambus/Ipé
Antworten: 12
Zugriffe: 663

Re: Holzkomposits Bambus/Ipé

Servus, also ich würde unter dem Bambus auch etwas anderes nehmen, z. B. Hickory ist gut geeignet und auch preislich ok.
Wäre ja schade um die viele Arbeit die du reinsteckst.
lg Thomas