Die Suche ergab 971 Treffer

von Ralph
07.01.2020, 22:39
Forum: Verkäufe
Thema: Verkaufe Reflexbogen Tibetan - Qinghai
Antworten: 1
Zugriffe: 755

Re: Verkaufe Reflexbogen Tibetan - Qinghai

Nachtrag / Korrektur:

Es besteht noch Herstellergarantie bis einschließlich Mai 2020.

Ralph
von Ralph
30.12.2019, 10:06
Forum: Bögen
Thema: Reflexbogen Tibetan Qinghai
Antworten: 4
Zugriffe: 2490

Re: Reflexbogen Tibetan Qinghai

Hallo artishocca, danke bzgl. der Webseite. Was die Bogen von Oak Ridge angeht, wäre es für alle Beteiligten unfär, meinerseits etwas dazu zu sagen, da ich diese momentan nicht kenne. Mutmaßungen halte ich ich nicht für angebracht. Im Januar hätte ich jedoch die Möglichkeit, mir mal ein oder zwei da...
von Ralph
29.12.2019, 18:42
Forum: Verkäufe
Thema: Verkaufe Reflexbogen Tibetan - Qinghai
Antworten: 1
Zugriffe: 755

Verkaufe Reflexbogen Tibetan - Qinghai

Hallo, ich biete hier einen tibetisch - mandschurischer Bogen "Tibetan Qinghai" von Zhang Li / Ali Bow (Ausführung laminiert) zum Verkauf an. WS - Tibetan Qinghai - aufgespannt rueckenseitig klein.jpg WS - Tibetan Qinghai - aufgespannt bauchseitig - klein.jpg Es handelt sich dabei um den Bogen, welc...
von Ralph
18.12.2019, 14:10
Forum: Bögen
Thema: Reflexbogen Tibetan Qinghai
Antworten: 4
Zugriffe: 2490

Re: Reflexbogen Tibetan Qinghai

Vielleicht hätte ich zusätzlich zum Link dazu etwas Zusammenfassendes schreiben sollen... ::) Daher vielleicht insoweit: Ein sich an traditionellen Vorbildern orientierender Bogen mit entsprechendem Auszugs- und gutem Schussverhalten, der aufgrund seiner Leistungsfähigkeit ambitionierten, fortgeschr...
von Ralph
16.12.2019, 21:19
Forum: Bögen
Thema: Reflexbogen Tibetan Qinghai
Antworten: 4
Zugriffe: 2490

Reflexbogen Tibetan Qinghai

Tibetisch - mandschurischer Bogen "Tibetan Qinghai" von Zhang Li / Ali Bow (Ausführung laminiert).

WS - Tibetan Qinghai - aufgespannt rueckenseitig klein.jpg
WS - Tibetan Qinghai - aufgespannt bauchseitig - klein.jpg
Mehr dazu

hier
von Ralph
12.12.2019, 16:52
Forum: Technik
Thema: Nachhilfe bei Trainingsvariationen
Antworten: 15
Zugriffe: 3265

Re: Nachhilfe bei Trainingsvariationen

@ Fatz:
Biohuhnknochen oder Ordinärer ?

@ Markus

Also nein.. ein Kyudoka, der Dartpfeile empfiehlt... >:(

Da hätte man doch zumindest kulturhistorisch Entsprechendes erwartet ... ;)
von Ralph
11.12.2019, 23:25
Forum: Technik
Thema: Nachhilfe bei Trainingsvariationen
Antworten: 15
Zugriffe: 3265

Re: Nachhilfe bei Trainingsvariationen

Einflüsse von Musik und / oder Stille - das sich das je nach Typ förderlich oder hinderlich auswirkt, ist bereits untersucht worden und wird auch entsprechend im Sport, bei der Arbeit, zur Förderung des Einkaufsverhaltens (Supermarkt etc...), beim Militär mittelbar oder unmittelbar angewandt. Der An...
von Ralph
09.12.2019, 17:35
Forum: Technik
Thema: Nachhilfe bei Trainingsvariationen
Antworten: 15
Zugriffe: 3265

Re: Nachhilfe bei Trainingsvariationen

@ Rabe Ja, so ähnlich habe ich das bisher auch gesehen. Aber man sollte ja auch für Neues/Unbekanntes offen sein und oft übersieht man etwas. Das mit dem Seegang z. B. hatte ich als Gleichgewichtsübung so nicht gesehen - obgleich das vielleicht nicht für alle praktisch realisierbar sein dürfte. ::) ...
von Ralph
06.12.2019, 21:20
Forum: Technik
Thema: Nachhilfe bei Trainingsvariationen
Antworten: 15
Zugriffe: 3265

Re: Nachhilfe bei Trainingsvariationen

Also in Sachen Seegangsschießen ...gut, wenn es genügend rüttelt könnte man das als eine Art Gleichgewichtstraining ansehen. Kann mich selbst jedoch nur schwer entsinnen, wie stark der Seegang im knietiefen Wasser sein muss, damit man ins Taumeln kommt. Das Bild des Schützen, der im Meer stehend gen...
von Ralph
06.12.2019, 18:24
Forum: Technik
Thema: Nachhilfe bei Trainingsvariationen
Antworten: 15
Zugriffe: 3265

Nachhilfe bei Trainingsvariationen

Hallo Miteinander, also…wie soll ich es sagen… Ich benötige einfach etwas Nachhilfe. Vor Kurzem habe ich in einer Bogensportzeitschrift einen Auszug eines neuen, nicht kleinen Buches über den Bogensport zur Kenntnis nehmen können. Dort wurde auch darauf hingewiesen, dass man zu dieser Sache die Auto...
von Ralph
19.11.2019, 16:08
Forum: Bögen
Thema: tibetisch - mandschurischer Bogen "Tibetan Qinghai" von Zhang Li / Ali Bow
Antworten: 2
Zugriffe: 6434

Re: tibetisch - mandschurischer Bogen "Tibetan Qinghai" von Zhang Li / Ali Bow

@
Hallo Kater-Pult,

Nein, Händler an sich gibts nicht. Die Probeschießmögluchkeit ließe sich aber ggf. organisieren. Schreibe Dir dazu eine PM.

Gruß

Ralph
von Ralph
08.10.2019, 12:41
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Anfänger Ring
Antworten: 7
Zugriffe: 1309

Re: Anfänger Ring

Hallo Marcus, eigentlich hast Du Deine Frage schon größtenteils selbst beantwortet - durch Deine Aussage zum mandschurischen Ring. Meines Erachtens muß man das Pferd nicht vom Schwanz her aufzäumen, was jedoch von vielen praktiziert wird: Zunächst sollte man meines Erachtens betrachten, wie die Kons...
von Ralph
04.10.2019, 16:36
Forum: Bogenreiten Ausrüstung
Thema: Anfänger Ring
Antworten: 7
Zugriffe: 1309

Re: Anfänger Ring

Hallo Becknbauer, Also: Ich verdien´ an der Zeitschrift nix, aber mach daher trotzdem mal Werbung, da sie hier passt: In der letzten oder vorletzten Ausgabe der "Traditionell Bogenschießen" gab es eine kurze Beschreibungt über den Unterschied zwischen Aufbau, Sinn und Gebrauch von osmanischen und - ...
von Ralph
18.09.2019, 21:35
Forum: Ausrüstung
Thema: Reiterbogen für große Menschen
Antworten: 18
Zugriffe: 9545

Re: Reiterbogen für große Menschen

Die Werte - meinen die nun aufgspannt oder abgespannt ? - sind wirklich Unsinn...und wenn ich dabei daran denke, wie die Größenverhältnisse Bogen - Schütze beim japanischen Yumi in der Regel sind.... Im Umkehrschluß würden die Werte im Übrigen bedeuten, dass größere Leute keine kurzen Bogen wie etwa...
von Ralph
02.08.2019, 00:43
Forum: Bogenreiten allgemein
Thema: Bogenreiten Barfuß und ohne Sattel
Antworten: 3
Zugriffe: 5931

Re: Bogenreiten Barfuß und ohne Sattel

Hieronymus hat geschrieben:
28.07.2019, 19:47
Oh man , wenn ich nicht schon zu alt wäre, würde ich mich glatt nochmal auf einen Pferderücken setzten und los gings.
https://www.youtube.com/watch?v=RRiJYyB_xzc
Versuchs mit Sattel - ist effektiver (und einfacher sowie pferdgerechter) !